Was ist ein vertrauliches Angestelltes?

Ein vertraulicher Angestellter ist irgendwie die Einzelperson, die mit einer gegebenen Firma beschäftigt, der Zugang zu den eigenen Informationen betreffend die Verhältnisse des Arbeitgebers mit anderen Angestellten des Unternehmens bewilligt. Der Ursprung des Ausdruckes gefunden in den Gesetzen des Zustandes von Kalifornien in den Vereinigten Staaten, spezifisch, die Ausbildung-Arbeitgeber-Arbeitnehmerrelationen fungieren oder HEERA, das 1984 geführt. Während es nicht in jeder Geschäftskultur beschäftigt, gibt es gewöhnlich Angestellte in jeder möglicher Firma, die das grundlegende Profil eines vertraulichen Angestellten passen, wenn die Einzelpersonen in den Kapazitäten des menschlichen Hilfsmittels beschäftigt, die eins der offensichtlichsten Beispiele sind.

Die Verantwortlichkeiten eines vertraulichen Angestellten mit.einbeziehen gewöhnlich Zugang zu den Informationen Zugang, die nicht zugänglich für Angestellte im Allgemeinen gemacht. Z.B. kann der Verwaltungsmitarbeiter eines Abteilungsleiters zu den Informationen über die Aufsichtskräfte geheim sein, die diesen Abteilungsleiter berichten, der nicht mit anderen Abteilungen oder sogar anderen Angestellten innerhalb dieser gleichen Abteilung geteilt. Auf ähnliche Art und Weise kann ein Projektleiter mit Zugang zu den Daten über die Angestellten versehen werden, die vorgewählt, auf der Projektmannschaft teilzunehmen, die anders nur geblieben im Besitz der Personalabteilung wurde. Der Geltungsbereich der Daten, die geteilt, ist häufig tätigkeitsbezogen, obgleich in einigen Nationen die Informationen in der Natur persönlich auch sein können, besonders wenn Sicherheit eine Ausgabe ist.

Alle mögliche Daten, die zu einem vertraulichen Angestellten zur Verfügung gestellt, betrachtet, auf einer need-to-know Basis zu sein. Gebrauch von den Informationen eingeschränkt häufig auf spezifische Aufgaben, mit Anweisungen, die Daten mit anderen nur zu teilen n, die auch die Informationen benötigen, die Aufgaben erfolgreich abzuschließen, die ihnen zugewiesen. Ein vertraulicher Angestellter ist wahrscheinlich, in schwebenden Fusionen oder anderen Schlüsselereignissen im Leben der Firma sehr viel auszukennen, bevor andere Angestellte jenen Tätigkeiten aufmerksam gemacht, und erwartet, leise zu bleiben, bis die Inhaber beschließen, eine öffentliche Ankündigung zu bilden.

Eine der wichtigsten Qualitäten, die jeder vertrauliche Angestellte besitzen muss, ist die Fähigkeit, eigene Informationen Firmapolitik diskret und in Uebereinstimmung mit zu handhaben. Dies heißt, dass die Informationen, die über ein Mitglied der Belegschaft eingeholt, nicht mit jemand anderem geteilt, das nicht dass Informationen, zwecks seine oder Aufgaben durchzuführen braucht. Störung, das Privatleben der Angestellter zu schützen gilt als einen Bruch in der Vertraulichkeit und kann zu eine sofortige Entlassung führen. Abhängig von anwendbaren Gesetzen, die in einer gegebenen Nation oder in anderer Jurisdiktion zutreffen, kann der Angestellte, der teilte, die eigenen Informationen zu nicht autorisierten Einzelpersonen abhängig von kriminellem oder Zivilrechtsstreit resultierend aus diesem Bruch auch sein.