Was ist ein virtueller Projektleiter?

Virtueller Projektleiter bezieht den auf Prozess, durch den ein Projekt abgeschlossen, indem man eine Mannschaft der Arbeitskräfte verwendet, alle die nicht sind, die im derselben Ort gelegen sind. Diese virtuellen Mannschaften der Arbeitskräfte angeschlossen durch Computertechnologie e, die sie zu aller Arbeit über ihre speziellen Bereiche des Projektes von gleichgültig wo ihnen konnte lokalisiert werden erlaubt. Wenn er effektiv gehandhabt, kann virtueller Projektleiter ein preiswertes und eine effiziente Art sein, ein Geschäft in der modernen Welt laufen zu lassen. Der Projektleiter muss überprüfen, ob alle seine Teammitglieder in der Kommunikation mit einander sind, oder sonst kann dieser Prozess zu den Kosten und zur Leistungsfähigkeit schädlich sein.

Computertechnologie erschlossen eine neue Welt zu den Geschäften überall. Spezifisch darf das Internet zu Information keine Angelegenheit blitzschnell geteilt werden die Positionen des Absenders und des Empfängers und darf lokales Geschäft ihren Bereich erweitern. In einigen Fällen können mehrere Arbeitskräfte lokalisierte Hunderte Meilen weg von einander sein, und doch können sie an dem gleichen Projekt noch arbeiten. Der Prozess der Leitung alle diese Arbeitskräfte, die durch Technologie in Richtung zu einem gemeinsamen Ziel angeschlossen, bekannt als virtueller Projektleiter.

Im Allgemeinen beantragen die gleichen Richtlinien virtuellen Projektleiter, wie wurden, wenn die Arbeitskräfte tägliche Sitzungen zusammen im gleichen Raum hatten. Der Projektleiter muss die Zielsetzungen und die Ziele des Projektes abgrenzen, bei der Delegierung jedem der Mitglieder seiner oder Mannschaft bestimmter Aufgaben. Selbstverständlich darf das virtuelle Teil der Gleichung Arbeitskräfte praktisch überall, diese Informationen zu erhalten und ihre Arbeit zu erledigen sein.

Die Vorteile des virtuellen Projektleiters sind bedeutend. Ein Projektleiter kann in der Lage sein, spezifische Aufgaben zu den Arbeitskräften auszulagern, die auf ihrer Fähigkeit, nicht auf ihrer Nähe basieren. Zusätzlich können die Arbeitskräfte selbst in der Lage sein, ihre eigene Zeit leistungsfähiger zu verwenden, anstelle von um das Austauschen zu etwas zentralisierter Position sorgen zu müssen. Alle beweglichen Teile können in ein Ganzes ohne Parteien mit.einbezogene überhaupt wirklich zu treffen koordiniert werden vertraulich.

Selbstverständlich können viele der Vorteile des virtuellen Projektleiters an Beeinträchtigungen leicht wenden wenn Projektleiterausfallen, zum mit seinen Arbeitskräften genau zu verständigen. Da Arbeitskräfte in solch einem Drehbuch häufig ihre eigenen Vorrichtungen überlassen, um ihre Aufgaben abzuschließen, konnten sie nicht auf der gleichen Seite mit den Zielen des Projektleiters sein. Aus diesem Grund muss der Projektleiter sicherstellen, in der Note mit seinen Arbeitskräften ständig zu bleiben, um vergeudete Bemühung und Zeit zu verhindern.