Was ist ein zweites Interview?

Ein zweites Interview ist ein wichtiges Stadium im Stellengesuchprozeß. Es zeigt an, dass eine Firma genügend Interesse an einem Bewerber hat, ihn zurück zu Gespräch mit anderem Beschlußfassungspersonal in der Firma zu benennen. Abhängig von der Organisation kann ein Stellenangebot ausgedehnt sein, nachdem das zweite Interview oder ein Bewerber gebeten werden können, für ein anderes Interview zurückzugehen. Das Ziel eines zweiten Interviews ist, mehr Informationen über den Bewerber, von einer anderen Perspektive aufzulesen, um normalerweise zu sehen, wenn er oder sie in gut ungefähr die Firma passen.

Es gibt einige Schritte, die ein Bewerber durchmachen muss, bevor er zu einem zweiten Interview gebeten wird. Zuerst muss der Bewerber eine starke Anwendung verursachen, die die Firma anregt, ihm zu einem ersten Interview einzuladen. Wenn der Bewerber gut in diesem Interview tut, empfiehlt der Personal, der das Interview durchführte, eine Sekunde. Dies heißt, dass der Bewerber zwei Schnitte durchgelaufen hat, ein, um grundlegende Qualifikationen durch den Bericht einer Zusammenfassung und anderen Hilfsmaterials herzustellen und eins, um festzustellen, ob der Bewerber Potenzial hat.

Im Allgemeinen sind die Leute, die ein zweites Interview leiten, oben auf der Firma-Nahrungskette höher. Sie nehmen die aussortierten Bewerber, die sie sehr ernsthaft interviewen, da andere Mitglieder der Firma glauben, dass die Bewerber in der Firma gute Leistung bringen können. Diese Mitarbeiter können einen völlig neuen Satz Fragen stellen oder neue Herausforderungen darstellen, oder sie können über vorher besprochenes Material hinausgehen; jeder Interviewer hat eine etwas andere Art und eine Perspektive auf den Bewerbern, und Bewerber sollten versuchen, sich an dieses zu erinnern.

Wie mit einem ersten Interview, sollten Bewerber, die zu einem zweiten Interview benannt worden sind, sich vorbereiten. Berufs- ankleiden ist ein Muss, wie sicherstellt, dass irgendjemandes Aussehen im Allgemeinen ordentlich und ansehnlich ist. Es kann helfen, eine Liste der möglichen Interviewfragen zu erzeugen und sie zu wiederholen, und wenn möglich, sollte der Bewerber mehr über die Firma und die spezifischen Leute herausfinden, die das Interview durchführen. Dieses garantiert, dass der Bewerber kenntnisreich ist, und es bedeutet, dass er oder sie Anmerkungen oder Fragen während des Interviews haben und Interesse am Job und an der Firma zeigen.

Es ist auch eine ausgezeichnete Idee zu schreiben dankt Ihnen Anmerkungen nachdem ein zweites Interview. Bewerber sollten die Zeit nehmen, allen Leuten zu danken, die sie auf einwirkten, und sie sollten einen Sekretär des Mitgliedes des Verwaltungspersonals nach, wie man fragen Namen buchstabiert, wenn sie unsicher sind. Danke merkt müssen nicht durchdacht oder übermäßig blumig sein, aber sie sollten echte Anerkennung übermitteln.