Was ist eine Arbeitsfluss-Datenbank?

Eine Arbeitsflußdatenbank ist ein Platz für die Schaffung, das Verbessern und die Förderung der Stücke Arbeit in einem System. Sie verwendet im Allgemeinen, um ein Projekt mit mehreren Benutzern innerhalb eines geteilten virtuellen Arbeitsplatzes oder eines zentralisierten Werkzeugs zu handhaben. Wenn ein Stück Daten oder Unterlagen verursacht und durch ein Entwicklungs- und Zustimmungssystem vor Anlieferung auf einen Kunden bewegt, kann eine Arbeitsflußdatenbank besonders nützlich sein, wenn man die Anweisung von Aufgaben handhabt und die Stichtage an jeder Phase überwacht.

Allgemein gesprochen kann eine Datenbank ein Speicherplatz zu Information sein. Ob die Daten viel kleine Information zusammen kommend in ein Großsystem sind oder eine große Entwicklung sind, die mehrfache Eingänge erfordert, zur Verfügung stellt eine Arbeitsflußdatenbank Mittel für das Einwirken auf die Daten. Manchmal ist eine Datenbank ein Werkzeug für nur Information Retrieval, aber, wenn es für Arbeitsfluß verwendet, kann es der Hauptraum für eine Firma oder ein Projekt werden.

Die Ausführung von Aufgaben innerhalb einer Arbeitsflußdatenbank anfängt häufig mit dem Festsetzen der Notwendigkeiten der Projekte und kennzeichnet die, die Zugang zu den speziellen Funktionen benötigen, und die Schaffung der tatsächlichen Datenbank. Gewöhnlich was traditionelle Arbeitsflußsysteme bei einer Firma in place sind, können auf eine Computerplattform gebracht werden. Wenn verursacht eine Hardware-Konstruktionszeichnung oder ein Stück Software z.B. auf einem einzelnen Personal-Computer und gelegt dann in eine geteilte Position in einem Firmanetz, innerhalb einer Arbeitsflußdatenbank, dass die gleiche Zeichnung in einen Arbeitsbereich hergestellt werden und gelegt werden könnte, der einem Anteil-Antrieb ähnlich ist. Die mit Erlaubnis, zum Bereich anzumelden können die Zeichnung ansehen oder manipulieren.

Wenn ein Stück Daten durch ein System für Zusätze und Verbesserungen und häufig für Integration in ein größeres Produkt bewegt, kann eine Arbeitsflußdatenbank benutzt werden, um das Stück entlang zu verschieben. Ein zentrales Sortierfach oder ein Faltblatt können Namen der Benutzer enthalten, denen jedes eine Aufgabe haben, in Richtung zur Beendigung eines Produktes abzuschließen. Nachdem die Daten eingeleitet, kann sie zurück in den Hauptarbeitsflußbereich überprüft werden und der folgenden Person zugewiesen werden, die an ihm arbeiten soll. Diese Einzelperson oder Abteilung bilden die notwendigen Updates und überprüfen innen die Daten auf Anweisung zur folgenden Arbeitskraft, die die Daten dann genehmigen und sie in einen anderen Bereich der Datenbank legen kann.

Als Gesamtsystem kann eine Arbeitsflußdatenbank benutzt werden, um die erste Version oder die Wiederholung eines Einzelteils zu verursachen und kann das Einzelteil zum Unterzeichnungzustimmungsprozeß wie erforderlich für Beendigung vollständig tragen. Das Betrachten der hauptsächlichorganisationsstruktur nach dem Arbeitsfluß kann einen Zusammenbruch zeigen, der dem einer Papierzusammenfassung und des Überblicks über ein Projekt ähnlich ist. Stadien der Entwicklung, Stichtage für Anlieferung in-house und zu den Kunden und verantwortliche Personen entlang den Schritten zur Beendigung bilden häufig die Vorderseiteschnittstelle der Arbeitsflußdatenbank. Einzelne Benutzer empfangen dann Mitteilungen oder Überprüfung auf Anweisungen auf ihren PC, um Arbeit und komplette Aufgaben in Richtung zu einem allgemeinen Arbeitsziel zurückzuholen.