Was ist eine Arbeitslosigkeits-Verlängerung?

Leute ablegten einen Job können in der Lage sein, Arbeitslosenunterstützungen in den US zu sammeln. Dieser kurzfristige Nutzen, no more als 26 Wochen (und manchmal erheblich kleiner) normalerweise dauernd kann zu den Gezeitenarbeitskräften vorbei bis sie helfen findet einen neuen Job. Dennoch was, wenn, finden, dass Job wegen der hohen Arbeitslosenquoten schwierig ist? Unter diesen Umständen kann die Regierung entscheiden, eine temporäre Arbeitslosigkeitsverlängerung zu verursachen, Leuten einige mehr Wochen des Suchens nach Arbeit beim Arbeitslosigkeitsüberprüfungen noch sammeln zugestehend.

Wouldn’t Leute missbrauchen eine Arbeitslosigkeitsverlängerung, indem sie nicht zurück gehen zu arbeiten, bis die Verlängerung heraus lief? Wirklich ist dieses nicht der Fall und es gibt einige Gründe warum. Arbeitslosenunterstützungen aren’t das selbe wie, einen Gehaltsscheck von Ihrem letzten Job zeichnend. Die Menge ist ein Prozentsatz Ihres vorhergehenden Gehalts, und Sie müssen Beweis zeigen, dass Sie nach Arbeit suchen. Außerdem leisten das meiste Leute can’t, arbeitslos zu bleiben, da ein Arbeitslosigkeitsverlängerung doesn’t mit Nutzen wie Krankenversicherung kommen.

Obwohl die Bundesregierung eine Arbeitslosigkeitsverlängerung herausgeben kann, können einige Zustände auch entscheiden, die Zeitspanne des Nutzens zu erhöhen, der gezahlt, wenn ökonomische Zeiten schwierig sind. In der Vergangenheit verlängert Zustände bei Gelegenheit Nutzen für einige zusätzliche Wochen. Die meisten Arbeitslosigkeitsverlängerungsgesetze überschritten durch die Bundesregierungbewilligung, die zusätzliche 13 Wochen des Nutzens, aber ist, die Zustände können entscheiden, diesem hinzuzufügen, indem sie bis sieben weitere Wochen Nutzen einschließen.

Eine Sache, die eine Arbeitslosigkeitsverlängerung neigt, zu bedeuten, ist, dass die Wirtschaft einen Geschäftsrückgang genommen. Jobs sind härter zu finden und Beschäftigungsquoten sind niedriger. Einige Male in der jüngsten Geschichte, gebeten der US-Kongreß um diese Verlängerung, Leuten zu helfen, die noch nach Arbeit suchen, nachdem sie ihren Standardnutzen erschöpft. Dieses war der Fall 2008, als die Arbeitslosenquote in den US auf 6.1% stieg. Im August 2008 verordnete Präsident George W. Bush eine temporäre Ausdehnung des Nutzens, um 13 Wochen nicht zu übersteigen, um den Arbeitskräften zu helfen, die in einer schwierigen Wirtschaft kämpfen.

Wenn Sie z.Z. Arbeitslose sind und Arbeitslosenunterstützungen in den US suchen müssen, ist der Platz zum zu beginnen Ihre Zustand-Arbeitslosenversicherung-Agentur. Diese Agentur kann informierte Sie auch, wenn es irgendeine Verlängerung zu Ihrem gegenwärtigen Nutzen gibt, der zutreffen kann. Merken, dass nicht alle Leute für eine Arbeitslosigkeitsverlängerung vorhanden sind oder Arbeitslosigkeit überhaupt sammeln.

zter Teil der Prämie zurückerstattet.