Was ist eine aufgeteilte Verschiebung?

Eine aufgeteilte Verschiebung ist ein Arbeitszeitplan, in dem der Arbeitstag einer Person oben in zwei defekt ist oder mehr Klumpen mit Überspannungen der unbezahlten Zeit weg zwischen ihnen. Eins der typischsten Beispiele kann unter Schulbusfahrern gesehen werden, die morgens arbeiten, um Kinder an der Schule weg fallenzulassen, den späten Morgen und den frühen Nachmittag weg haben, und geht am Nachmittag zurück, um Kinder zurückzunehmen nach Hause. Arbeitskräfte der allgemeinen Durchfahrt und einige Arbeiter können diesen Schiebezeitplan, mit dem Ziel der zunehmenangestelltabdeckung während der Spitzenzeiten des Tages haben, ohne Extrapersonal einzustellen.

Für Angestellte ist die aufgeteilte Verschiebung normalerweise nicht wünschenswert. Angestellte können Zeit möglicherweise nicht haben, während ihrer Zeit sehr viel weg zu tun und konnten finden, dass ihre Zeit oben gegessen wird, indem man austauscht. Es kann schwierig manchmal sein, Vorkehrungen für Kinderbetreuung zu treffen, und in einigen Haushalten, kann es hart sein, andere Leute im Haus zu sehen, das während der Zeiträume aktiver sein kann, als Leute auf ihre aufgeteilten Verschiebungen gegangen werden.

Andere Leute können diese Art des Arbeitszeitplanappellierens finden. Einige Leute können ihn einfacher finden, einige Stunden zu bearbeiten, haben Zeit weg und kommen dann zur Arbeit zurück. Dieses gibt ihnen die Wahrscheinlichkeit, oder kleine Botengänge während der Mitte des Tages laufen zu lassen stillzustehen, zu schlafen. Die Flexibilität kann Leuten auch erlauben, an einem anderen Job, using die wenigen Stunden als Gelegenheit teilzeitlich sich freiwillig zu erbieten oder in einigen Fällen zu arbeiten, wenn sie einen Arbeitsplatz nah an ihrem ursprünglichen Arbeitgeber finden können.

Beschäftigunggesetz hält nicht aufgeteilte Verschiebungen und andere flexible Terminplanung ab. Leute, die mehr arbeiten, als ein Satzzeitraum von Stunden an einem Tag oder an einer Woche zur Mehrarbeitsvergütung betitelt werden kann und diese schließt Leute, die länger bearbeiten, als erwartet auf einer aufgeteilten Verschiebung mit ein. Angestellte können Ausgleich und Nutzen für die Unannehmlichkeit der aufgeteilten Verschiebung, wie Zulage oder Zugang zu einem Bruchraum für das Schlafen oder die Entspannung empfangen, und einige Arbeitgeber bitten ihr Personal, sich durch nicht wünschenswerte Verschiebungen zu drehen, also werden Leute dauerhaft nicht mit dieser Art des Zeitplanes gehaftet.

Leute mit Interessen über ihre Arbeitszeitpläne können sie mit Personal und Aufsichtskräften besprechen, um zu sehen, wenn es möglich ist, Justagen vorzunehmen. Eine Person mit tauschen Mühe aus, z.B. konnte um eine Änderung am TIMING einer aufgeteilten Verschiebung bitten, den schlechtesten Verkehr zu vermeiden, oder ein Elternteil, das Haupt sein möchte, wenn Kinder außerschulisch erhalten, kann eine andere Anlasszeit fordern, damit eine Nachmittags- oder Abendverschiebung diese Notwendigkeit unterbringt. Arbeitgeber verstehen normalerweise, dass aufgeteilte Verschiebungen schwierig sein können und häufig bereit sind, Angestelltnotwendigkeiten anzusprechen.