Was ist eine FEUER Wirtschaft?

Wirtschaftswissenschaftler beziehen sich die Finanzierung, die Versicherung und die auf Immobiliensektoren als die FEUER-Wirtschaft. Diese Wirtschaft basiert auf Finanzierung, verdient die Bedeutung sie sein Geld, indem sie Interesse auf Schulden und durch andere Nichtvorlegung bezogene Quellen sammelt. Bänke, Versicherungsgesellschaften und Immobilienfirmen sind alles Teil dieser Wirtschaft. EINE FEUER-Wirtschaft wächst außer financialization, die Tendenz des komplizierten Wirtschaftssystems, alle kommerzialisierbaren Betriebsmittel, die Waren und die Betrieb als Währungswerte auszudrücken. Dieses darf anders als Waren leicht gehandelt werden, weil ihr Wert bekannt.

Die FEUER-Wirtschaft ist eine von zwei ökonomischen Klassifikationen, die in den Ländern mit entwickelter Wirtschaftspolitik, einschließlich das Vereinigte Königreich, die Vereinigten Staaten und Kanada funktionieren. Die andere ökonomische Klassifikation ist das produktive ceonomy. Sie schließt Geschäft ein, das fühlbare Waren oder Dienstleistungen produzieren. Die produktive Wirtschaft beruht auf dem Handel der Arbeit und der Waren, um Geld zu verdienen.

In jedem möglichem Land mit einer FEUER-Wirtschaft, beeinflussen sich das FEUER und die Produktionswirtschaftssysteme. Gewinne oder Verluste in dieser Art der Wirtschaft neigen, ähnliche Situationen in der Produktionswirtschaft zu verursachen. Z.B. wenn Zinssätze, die durch den Finanzsektor geregelt werden, niedrig sind-, können Verbraucher mehr ausborgen. Haben von mehr Gutschrift erlaubt Verbrauchern, mehr der Waren und der Dienstleistungen zu kaufen, die durch die Produktionswirtschaft angeboten werden. In dieser Situation verstärkt die Stärke von einer Wirtschaft auch die andere.

Wie jede mögliche Wirtschaft ist eine FEUER-Wirtschaft ein empfindliches System. Kleine Veränderungen können eine Kräuselung der drastischen Effekte während des Systems verursachen. 2006 fing die FEUER-Wirtschaft in den US an, mit dem Stoß der Gehäuseluftblase einzustürzen. Viele Amerikaner fanden plötzlich, dass ihre Häuser viel kleiner wert waren, als sie dachten. Dieses führte zu einen Abbruch im Banksystem, mit dem Ergebnis des Zahlungsverzugs, der ausfallen Geschäfte und der steigenden Arbeitslosigkeit, während die Probleme der FEUER-Wirtschaft in die Produktionswirtschaft überliefen.

Einige freimütige Wirtschaftswissenschaftler und Pandite haben die FEUER-Wirtschaft für seinen Effekt auf die Produktionswirtschaft kritisiert. Sie argumentieren, dass keine Wirtschaft, die lediglich auf Schuld, Interesse und Aktien basiert, nicht notwendig ist. Es ist ein Konstruieren, das entworfen ist, um Leuten zu erlauben, Geld ohne die Arbeit oder die Betriebsmittel zu verdienen, die, normalerweise angefordert würden. Sie unterstreichen häufig, dass solch eine Wirtschaft immer auf dem Rand des Finanzunfalles schaukelt, solange der Preis von Waren, nicht vom Angebot und von der Nachfrage, aber vom Erfolg der Börse abhängt.