Was ist eine Gleichdruckturbine?

Eine Gleichdruckturbine ist eine Art Turbine häufig gefunden in den DampfKraftwerken. Die Gleichdruckturbine erfunden im des späten 19. jahrhunderts Jahrhundert vom schwedischen Erfinder Gustaf de Laval, und sie verbessert worden erheblich und eingesetzt worden in einer Vielzahl von Weisen seitdem em. Turbinen sind jedoch nicht exklusiv zu dämpfen; eine Gleichdruckturbine ist jede mögliche Turbine, deren Umdrehung durch örtlich festgelegte Düsen verursacht, wo Strahlen der Funktionsflüssigkeit - ob es Dampf ist, Wasser oder andere Gase - die Wannen auf einem Rotor drücken. Dieses ist zu einer Reaktionsturbine sehr unterschiedlich, deren Düsen mit dem Rotor selbst drehen. Ein gutes Beispiel einer Reaktionsturbine sein ein automatischer Gartensprenger, und eine Gleichdruckturbine ist eher wie einen Spielzeug Pinwheel.

Die allgemeinste Art der Gleichdruckturbine ist die Antriebdampfturbine, in der örtlich festgelegte Düsen helfen, high-velocity Strahlen des Dampfs herzustellen. Die kinetische Energie von der Dampfgeschwindigkeit verwendet dann, um die Welle der Dampfturbine bei sehr hohen Geschwindigkeiten zu drehen. Die örtlich festgelegten Düsen vor den spinnenden Blättern helfen, die Geschwindigkeit des Dampfs auf Kosten von einer Abnahme am Druck zu erhöhen. Dieses ist ein sehr wichtiger Teil des Prozesses, weil Geschwindigkeit und drückt beide wichtigen Rollen des Spiels gleichmäßig in der Turbine-Leistungsfähigkeit. Dieses ist viel anders als eine austauschende Dampfmaschine, in der Maschinenrevolutionen pro Minute vom Dampfdruck alleine hauptsächlich abhängig ist.

Eine andere Art Gleichdruckturbine ist die Antriebwasserturbine, die in den hydroelektrischen Kraftwerken um die Welt benutzt. Diese Arten der Turbinen bekannt als Pelton Räder, und der Rotor besteht aus vielen Wannen, um das flüssige Wasser aufzuheben. Pelton dreht, zu einem typischen Wasserrad sehr unterschiedlich jedoch sein; Wasserräder beruhen auf dem Gewicht des Wassers für Umdrehung, aber das Pelton Rad beruht auf dem Fluss. Pelton Räder sind unglaublich leistungsfähig, weil sie fast alle Energie von der Geschwindigkeit des Wassers verwenden.

Gleichdruckturbinen kommen in eine große Vielfalt der Arten und der Größen. Größen reichen überall von den kleinen Vorrichtungen von weniger als einer Pferdestärke bis zu den großen industriellen Turbinen, die zum Liefern von mehr als 2 Million Pferdestärken fähig sind. Kleinere Turbinen sind eine Rarität, die nur für kleinere Jobs, wie Erzeugung von Elektrizität auf Dampflokomotiven verwendet. Größere Turbinen sind jedoch für ungefähr 80 Prozent der Elektrizität der Welt verantwortlich. Diese Turbinen sind häufig eine Kombination der Antrieb- und Reaktionsturbinen.

iger Forderung fällige Forderung zu ihren Kaufgewohnheiten. Einige dieser Verbraucher können versuchen, ihr impulsives Einkaufsverhalten mit Etatplanung, dem vorsichtigen Einkaufen oder sogar Berufshilfe zu brechen.