Was ist eine Handels-Stadt?

Eine Handels-Stadt ist eine Stadt, die an der Förderung und an der Anwendung der Produkte festgelegt, die eine Fairtrade Bescheinigung haben (fairen Handel in den US und im Kanada). Diese Bescheinigung anzeigt e, dass die Produkte auf ethische Arten durch Produzenten Ursprungs sind, die mit angemessenem und angemessenem Ausgleich an jedem Schritt der Versorgungskette versehen worden. Einige bestätigende Organisationen um die Welt qualifiziert, um Bescheinigung Handels-Großstädten und Städten und andere Gemeinschaften anzubieten. Das Konzept des Bestätigens der gesamten Gemeinschaften als fairer Handel, der im Vereinigten Königreich im 2000s entwickelt und verbreitet zu vielen anderen Regionen der Welt.

Das Ziel der Fairtrade Bescheinigung ist, Leute bereitzustellen, die traditionsgemäß in den Handelsbeziehungen mit mehr Gelegenheiten benachteiligt worden. Dieses holt den kleinen Gemeinschaften mehr Geld um die Welt und es fördert direkt viele entwickelnden Nationen. Kaffee und Schokolade sind zwei Produkte, die allgemein der bestätigte faire Handel sind, aber viele anderen Gegenstände können außerdem bestätigt werden.

Um eine Handels-Stadt zu werden, muss eine Stadt eine organisierende Kampagne starten um Verpflichtung zu demonstrieren und den Bescheinigungstandards zu entsprechen. Sie kann einige Jahre, besonders in einer Großstadt nehmen. Die Gemeinschaftsstandards beschrieben durch die Fairtrade Grundlage im Vereinigten Königreich als die “five c: † Rat, Handel, Gemeinschaft, allgemeine Übereinstimmung und Ausschuss.

Das “council† bezieht eine auf Verpflichtung durch den Stadtrat, um Handelsprodukte für Sitzungen und Ereignisse zu kaufen und zu benutzen. “Commerce† reflektiert die Verwendbarkeit der Kaufleute der zugelassenen Produkte höchstens in der Gemeinschaft, selbst wenn nur einige Einzelteile, während Gemeinschaftsorganisationen und -arbeitgeber versprechen, um “community† zu treffen, indem sie kaufen, Anwendung und stützenHandelsprodukte angeboten. Mittel Förderung und Outreach anzeigt d, dass die Gemeinschaft ein “common consensus† erreicht und damit einverstanden gewesen, am Sein festzulegen eine Handels-Stadt, während das “committee† für das Halten der Handels-Stadt auf Schiene mit seinen Zielen verantwortlich ist.

Sobald eine Stadt gezeigt, dass sie die Ziele erreicht und Masse an der richtigen Stelle hat, zu garantieren, dass sie festgelegt bleibt und den Gebrauch der Handelsprodukte in der Gemeinschaft erweitert, kann es als Handels-Stadt bestätigt werden. Städte gelassen dieses annoncieren und können aufgeführt gefunden werden in den Verzeichnissen, die von den Leuten benutzt werden können, die entscheiden, wo sie reisen und Geschäft tätigen möchten. Leute können entscheiden, Handels-Städte als Teil eines Ziels des Tätigens des Geschäfts und des Reisens in Gemeinschaften aktiv auszusuchen, die ethisches Geschäft stützen, handeln und Praxis bearbeiten.