Was ist eine Körperschaftssteuer?

Körperschaftssteuer ist Steuerschuld, die auf einem Geschäft festgesetzt. Der Zeitplan für Steuern dieser Art ist zu den Zeitplänen gewöhnlich unterschiedlich, die verwendet, um Steuern für Konzerne oder für einzelne Steuerzahler zu berechnen. Abhängig von den Steuerrechten, die im Bereich zutreffen, in dem das Geschäft lokalisiert, können einige verschiedene Arten Steuerbemessungen in der Gesamtkörperschaftssteuer eingeschlossen werden, die an den Einheimisch- und Ebenensteueragenturen liegt.

Während die Kriterien für Rechenkörperschaftssteuer von einer Nation zum folgenden schwankt, fordern die meisten Prozesse die Bestimmung der Menge des steuerpflichtigen Einkommens, indem sie solche Einzelteile wie Abschreibung auf spezifischen Arten der Anlagegüter, aller Abschreibungen, die entsprechend gegenwärtigen Steuerrechten erlaubterweise behauptet werden können, und irgendwelcher Sondervorschriften ausschließen, die auf dieses Geschäft für ein spezifisches Steuerjahr zutreffen können. In einigen Nationen umfaßt die Gesamtkörperschaftssteuer auch Betrachtung irgendeiner Art Dividenden, die den Aktionären, sowie andere Arten Verteilungen gezahlt, die während des Steuerzeitraums in Erwägung aufgetreten sein können.

Häufig basiert die Körperschaftssteuer auf, was als steuerpflichtiges Nettoeinkommen bekannt. Diese Abbildung basiert häufig auf den Informationen, die auf den company’s Finanzberichten eingeschlossen und zulässt etwas Änderungen n, die auf gegenwärtigen Steuerrechten basieren. Es gibt Bereiche um die Welt, in der der Kern des steuerpflichtigen Einkommens auf der Menge der gehaltenen Anlagegüter basiert, die Gesamtlohn- und gehaltsliste des Geschäfts und diesen Teil des Einkommens, das betrachtet, Profit zu sein.

Wie mit irgendeiner Art Steuerschuld, kann Körperschaftssteuer mit dem Gebrauch von anwendbaren Steuerabzügen verringert werden. Diese Verkleinerungen in der Steuerbemessungsgrundlage können laufende Abzüge sein, die das Geschäft von einem Steuerzeitraum zum folgenden erlaubterweise behaupten kann, oder sind in Form eines speziellen Abzugs, der nur auf einen spezifischen Zeitraum zutrifft. Um zu bleiben aktuell auf welchen Arten der Abzüge und der Genehmigungen vorhanden sind, verwenden viele Kleinbetriebe Berufsbuchhaltungdienstleistungen die nebeneinander von allen möglichen Änderungen in den anwendbaren Steuerrechten bleiben die die Berechnung der Steuern beeinflussen, die von ihren Klienten verdankt.

Die Art der Korporation kann etwas Einfluss über der Weise auch haben, dass Körperschaftssteuer berechnet. In einigen Nationen ausmacht sie nicht ht, wenn das Geschäft eine begrenzte Haftungkorporation oder ein alleiniger Eigentumsrecht ist; der Steuerzeitplan ist der selbe für alle Geschäfte. Andere Nationen machen bedeutende Unterscheidungen zwischen, wie Körperschaftssteuern berechnet, gegründet auf den Arten der betroffenen Korporationen. Als, ein neues Geschäft herstellend, Inhaber gut tun, um den Steuerrechten nah zu betrachten, die in ihrer Nation von Ursprung zutreffen, die Arten kennzeichnen, die den meisten Nutzen in herabsetzensteuerschuld ausgedrückt anbieten, und diese Informationen in ihrer Entscheidung von, wie man einschließen formal das Geschäft organisiert.