Was ist eine Lebenszykluskosten-Analyse?

Lebenszykluskostenanalyse ist eine Annäherung zur Anlagegutschätzung, die miteinbezieht, alle Kosten des Besitzes zu betrachten. Es ist alias Vollständigleben Kosten. Die Idee hinter Lebenszykluskostenanalyse ist, dass sie die versteckten Kosten des Besitzes aufdeckt, die möglicherweise nicht offensichtlich sein können, wenn sie den oberflächlichen Kaufpreis betrachten und Leuten erlauben, eine informiertere Entscheidung über einen Kauf zu treffen. Für Arten der Anlagegüter wie Immobilien, gibt es Computerprogramme, die verwendet werden können, um eine Lebenszykluskostenanalyse laufen zu lassen.

Diese Analyse betrachtet alles von den Kosten, die mit Erwerb zur abschließenden Beseitigung verbunden sind. Die Kosten können Einschätzung eines einzigartigen Gegenstandes wie ein Gebäude, Planung und Entwicklung für Sachen wie Hauptreparaturen und Erneuerungen umfassen und die Kosten, die mit dem Kaufprozeß selbst verbunden sind. Er schließt auch Kosten, auf die über dem Kurs des Besitzes, einschließlich Kosten für laufende Wartung, mögliche Reparaturen genommen werden, und so weiter ein. Lebenszykluskostenanalyse kann auch umfassen Schätzungen der unerwarteten Unkosten und eine abschließende Schätzung von, wie viel sie kostet, um sich den Gegenstand zu entledigen.

Leute können Lebenszykluskostenanalyse verwenden, wenn sie entscheiden, ob man einen grossen Kauf abschließt. Die Analyse kann auch verwendet werden, um zu vergleichen und zwei oder mehr zu kontrastieren kauft in Erwägung. Z.B. konnte ein Kauf preiswerter in der sofortigen Richtung, aber teurer langfristig sein, während ein teureres Einzelteil zu eigenem preiswerter sein konnte. Leute führen häufig irgendein Niveau der Lebenszykluskostenanalyse für Großauftrageinzelteile wie Autos durch. Ein teureres Auto mit einem besseren Renommee für Zuverlässigkeit konnte z.B. gelten als einen besseren Kauf als ein preiswerteres Modell, das ist wahrscheinlicher, teure Reparaturen zu erfordern.

Lebenszykluskostenanalyse kann während die Berücksichtigung auch verwendet werden und Überholungen repariert. Z.B. wenn sie ein Gebäude überprüfen und Erneuerungpläne, Leute kann betrachten entwickeln, ob grosse Ausgaben der Kapital, wie Geld, zum des elektrischen Systems nachzurüsten, um auf Sonnenenergie zu laufen, sie langfristig wert sind. Diese Art der Lebenszykluskostenanalyse kann eine Betrachtung von Klimakosten auch umfassen; z.B. konnten Sonnenkollektoren höheren Lebenszykluskosten als, verstopfend in das herkömmliche elektrische Rasterfeld in, wie viel Geld ausgedrückt haben für Energie-/Systemswartung ausgegeben wird, aber der Klimanutzen der Sonnenenergie konnte die höheren Kosten überwiegen.

Das Leiten einer Lebenszykluskostenanalyse kann mit Kostenberechnung auch unterstützen. Die Firmen, die einen passenden Preis für ihre Waren betrachten feststellen häufig, die langfristigen Kosten des Besitzes, wenn sie Preiskalkulationswahlen wiegen. Wie im Autobeispiel oben, ein Hersteller, der weiß, dass seine Autos für Sein zuverlässig können gerechtfertigt glauben bekannt, wenn man mehr für seine Produkte auflädt, verstehend, dass Leute bereit sind, eine Prämie für zuverlässige Autos zu zahlen.