Was ist eine Lohn-Strecke?

Lohnstrecke bedeutet gewöhnlich Höhe zum Tief oder zum Minimum zum maximalen Lohn für eine bestimmte Art Job. Solche Strecken können auf einer Vielzahl der Faktoren basieren, die Art der Arbeit, Betrachtung des regionalen und nationalen durchschnittlichen Lohns für diese Arbeit, die spezifische Region, in denen die Arbeit, angeboten, die Firmafinanzen und andere Eigenschaften umfassen können. Nicht alle Gehälter fallen innerhalb jeder möglicher Art der durchschnittlichen Strecke, und einige Firmen einstellen ihre Strecken höher er oder senken als Durchschnitt.

Wenn Leute nach Arbeit suchen, konnten sie die erwartete Lohnstrecke für ihre Arbeit erforschen, aber diese kann vom Bereich wirklich abhängen, in dem eine Person lebt. Bereiche mit einem preiswerteren von normalerweise leben Angebotjobs am untereren Ende einer erwarteten Lohnstrecke. Die höchsten Gehälter neigen, in den Stadtgebieten erworben zu werden, in denen Lebenshaltungskosten hoch sind. Jemand, das in einem Vorstadtbereich sucht, konnte erwarten, Gehälter in den mittleren Lohnstrecken zu sehen, aber vermutlich erwarten couldn’t, den Spitzenlohn ohne Dienstjahre an eine Firma oder an einen Arbeitgeber zu gelangen.

Eine Sache, die einer bestimmten Lohnstrecke garantieren kann, ist Anschlussarbeit. Da Anschlüße über Lohn mit Arbeitgebern verhandeln, eingestellt sie Lohnstrecken hn, die mehr Schutz für Arbeitskräfte als nicht organisierte Jobs ein wenig bieten können.

Ein Arbeitgeber isn’t gezwungen, um mehr als der Zustand oder der föderativmindestlohn zu zahlen, oder Lohnerhöhungen zur Verfügung zu stellen. Die meisten ihnen zu tun, aber Anschlussmiteinbeziehung können bestimmten Schutzen nicht nur betreffend Lohnrate garantieren aber, wenn Erhöhungen gegeben werden müssen.

Die Mehrheit einen Arbeitgebern wissen, dass they’ll die schwere Zeit haben, Arbeitskräfte anzuziehen, es sei denn sie eine Lohnstrecke anbieten, die angemessen ist. Es erhält nach und nach schwieriger, ein Geschäft mit Personal zu versorgen, wenn gelernter Arbeiter erforderlich sind. Arbeitgeber müssen Lohnstrecke regionalen Durchschnitten - gelernter Arbeiter in hohem Grade erhalten attraktiv und in Übereinstimmung mit lassen. Die meisten Arbeitgeber sind sehr im Voraus über diese Strecke, und genau, wieviele Jahre der Erfahrung sie Arbeitskräfte erwarten, zahlende spezifische Mengen erhalten zu müssen. Firmen normalerweise won’t erwägen, eben eingestellte Angestellte über der Strecke zu zahlen, obwohl ein extrem gelernter Arbeiter über ein höheres Gehalt gelegentlich verhandeln kann.

Ein Lohnstrecke isn’t einstellte notwendigerweise auf jede mögliche Form des regionalen Durchschnittes en. Für die unerfahrenen, nicht organisierten Jobs Arbeitgeber kann ihre eigene Skala einfach einstellen, die Mai oder Mai angemessen nicht sein, die Arbeit gegeben betroffen. Auch ein Skala doesn’t andeuten notwendigerweise e, dass eine Erhöhung gegeben. Obgleich es scheinen, dass worker’s Gehälter steigen, einer Firma Strecke gegeben, gibt es viele Firmen, die selten Erhöhungen geben oder Erhöhungen während der finanziell schwierigen Zeiten einfrieren und beibehält bezahlt an der Unterseite der Lohnstrecke. Es sei denn es garantierte Lohnzunahmen gibt, konnten Angestellte auf dem gleichen Ausgleichsniveau für Jahre bleiben.