Was ist eine Marken-Verpflichtung?

Markenverpflichtung ist die Strategie der Kultivierung und des Beibehaltens einer Richtung des Zubehörs zwischen dem Verbraucher und der spezifischen Marke des Produktes. Dieses Zubehör ist eins, das normalerweise dem Intellekt des Verbrauchers sowie die Gefühle appelliert. Einige verschiedene Ansätze verwendet in der Bemühung, diese Art des Anschlußes zwischen Kunden und Verkäufer zu verursachen, und sie stark und entwicklungsfähig zu halten. Die Strategie der Markenverpflichtung gilt als wichtig zum Gesamtprozeß der Markenführung und folglich erbringt häufig wichtige Daten in, wie Firmen die Produkte vermarkten und verpacken, die sie anbieten.

Die Schaffung einer nützlichen Markenverpflichtung mit dem Verbraucher erfordert, dass der Hersteller ein ausführliches Profil des typischen Kunden verursachen, der wahrscheinlich ist, die Produkte zu kaufen, die unter der Marke verkauft. Dieses einschließt das Verständnis es, wie Faktoren wie Alter, Geschlecht, ökonomischer Status, Religion und pädagogischer Hintergrund die Vorstellung jener Verbraucher auswirken. Indem er Wege findet, Verbraucher zu überzeugen, dass die Produktserie zum Erfüllen ihrer Bedürfnisse fähig ist, anfängt der Prozess der Verpflichtung t.

Unter diesen Umständen kann der Prozess der Markenverpflichtung auf einer emotionalen Antwort durch den Verbraucher oder durch einen Anklang nur sein zu den logischen Gedankenprozessen des Verbrauchers. Sobald diese Anfangsbeziehung hergestellt, zu erweitern ist möglich, dass Anklang also sie beide Aspekte der Verbraucherantwort umgeben. Dieses annimmt s, dass die consumer’s Anfangsvorstellungen der Marke ausfallen, zutreffend zu sein. Z.B. wenn der Anschluss wegen des Verbraucherglaubens anfängt, dass ein Wäschereireinigungsmittel Kleidung besser als die z.Z. verwendete Marke säubert, und das ist zutreffend, dieser intellektuelle Anschluss vergrößert dann durch die positiven Gefühle, die der Verbraucher mit dem Produkt verbindet.

Die Kultivierung dieses Niveaus der Markenverpflichtung mit.einbezieht dieses, eine große Auswahl der Werkzeuge zu verwenden, um zu erreichen, erzieht und appelliert schließlich dem Verbraucher auf allen Niveaus. Zu diesem Zweck ist Mittelkommunikation zum Prozess lebenswichtig. Geschäfte gebrauchen alle Art der Marketing-Ansätze, einschließlich den Gebrauch von Druckwerbung, Radioanzeigen und Fernsehenwerbungen. Viele Geschäfte gebrauchen auch neuere annoncierenwahlen, wie Fahne, die auf Web site annonciert und Web site für die Produkte selbst herstellt. Einige Firmen gebrauchen Sozialmittel nähern, indem sie Foren laufen lassen, in denen Verbraucher die Marke und seine Produkte besprechen können. Indem man diese Strategien verwendet, um die Riegel herzustellen und zu verstärken, die Verbraucher mit der Marke glauben, das Potenzial, herabgesetzt damit Konkurrenten jene Kunden weg, mindestens für anlocken, solange die Marke ist, seinen Anklang beizubehalten.