Was ist eine Nachfrage-Kette?

Eine Nachfragekette ist eine Ansammlung Wesen, die die Produkte und Dienstleistungen kaufen und verkaufen, die von einer Firma, einschließlich Verteiler, Grossisten, Einzelhändler und Endenverbraucher produziert. Fluktuationen im Nachfrageketten-Antrieb verlangen nach Produkten und Dienstleistungen, Firmen drückend, um Produktion zu erhöhen oder zu verringern und Justagen vorzunehmen der Versorgungskette, um dort sicherzustellen sind genügende vorhandenen Materialien. Firmen können die Nachfragekette benutzen, die modelliert, um ihre Ausgänge und andere Tätigkeiten zu handhaben.

Firmen können Nachfrage auf einige Arten manipulieren. Vermarkten mehr Firmen und fördern ihre Produkte, ist die Nachfrage das höher. Verkäufe und Service-Taktiken können eine Rolle in der Nachfragekette auch spielen. Kunden aussuchen die besten Waren zu dem besten Preis in den meisten Situationen ch und verursachen einen Anreiz für eine stromlinienförmige Nachfragekette. Wenn Kunden Speicher ändern müssen, um Waren zu erhalten oder Produktloyalitäten wegen eines Mangels im Versorgungsmaterial ändern, verletzt dieses das Endergebnis der Firma.

Während Kundensteuernachfrage, eine Firma Taktiken verwenden kann, um Verbrauchernachfrage zu versuchen und zu manipulieren. Diese Taktiken können von abnehmender Nachfrage in den Spitzenzeiten reichen, um zu bilden sure genug sind vorhanden für zunehmennachfrage für Bewegungsprodukt, indem sie etwas wie Ausschnittpreise tun, zögernden Kunden zu appellieren. Die verschiedenen Schritte der Nachfragekette sind auch abhängig von Handhabung, wie gesehen, wenn Firmen fördernde Diskonte Einzelhändlern anbieten oder mit Grossisten arbeiten, um die Bewegung der Produkte zu erhöhen.

Angebot- und Nachfragewechselwirkung mit einander. Historisch gegeben es einen Fokus auf der Versorgungskette, mit weniger Interesse, an zu versuchen, Nachfrage zu steuern. Nachfragekettenmanagement erlaubt Firmen, voran mit Management des Angebotes und der Nachfrage zu denken; eher als, reagierend auf Änderungen in der Nachfrage in einem reagierenden Modell, verursachen sie Änderungen in der Nachfrage in einer kontrollierten Einstellung. Dieses kann Leistungsfähigkeit verbessern und einer Firma erlauben, Kunden effektiv zu dienen, als es unter anderen Umständen konnte.

Marketing-Fachleute, -aufsichtskräfte und -andere können in Nachfragekettenmanagement mit.einbezogen werden. Firmen mit einem Interesse an ihren Nachfrageketten können auf Grossisten und Verteiler mehr einwirken, eher als, konzentrierend auf das Erhalten der Produkte weg vom Fließband und das Lassen der Leute weiter hinunter das Kettenabkommen mit dem Prozess des Kommens jener Produkte in die Hände der Verbraucher. Dieses kann wechselwirkendere Förderungen mit Einzelhändlern und anderen Tätigkeiten einschließen, wie, Sitzungen abhalten, um Rückgespräch auf dem Erfolg von Werbekampagnen in einer gegebenen Verteilungsregion zu erhalten.