Was ist eine Pauschalsteuer?

Eine Pauschalsteuer ist eine Prozentsatzgebühr, die in gleicher Weise jeder, unabhängig davon ihr Einkommensniveau, Investitionen oder andere Finanzeigenschaften angewendet wird. Die Steuer ist „flach“, weil sie gegen jeden möglichen anderen Faktor grafisch dargestellt werden und eine flache Linie noch ergeben kann und bedeutet, dass das erzeugte Einkommen nicht mit der Haushaltslage der Person schwankt. Für Dekaden haben amerikanische Politiker und Wirtschaftswissenschaftler eine flache Bundeseinkommensteuer vorgeschlagen, um das US-historisch graduierte System zu ersetzen.

Lokale Verkaufssteuer in den US ist einer Pauschalsteuer sehr ähnlich. Das heißt, wird der gleiche Steuersatz in gleicher Weise jeder angewendet. Jede Grafschaft stellt fest, was dieser genaue Prozentsatz ist (z.B., 8.25%). Obgleich einige Waren, wie Nahrung, ausgeschlossen werden, ist dieses noch in vielerlei Hinsicht eine Pauschalsteuer. Egal wie viel der Zahler erwirbt, wird der gleiche Steuersatz an jeder, wenn die gleiche Sache gekauft wird, von einem Satz Gummi zu einem Automobil angewendet.

An der Unterschied zwischen einer Verkaufssteuer und der Weise der Ausdruck „Pauschalsteuer“ wird gewöhnlich verwendet, jedoch ist, was die Steuer angewendet wird. Normalerweise „Pauschalsteuer“ wird im Hinweis auf der Steuerfestsetzung des Einkommens der Leute benutzt. Verkaufssteuer jedoch wird an den Unkosten der Leute angewendet. Noch sind die zwei Arten von Steuern beide Ebene dadurch, dass sie in gleicher Weise Leuten unabhängig davon ihr Einkommensniveau angewendet werden.

Eine althergebrachte Debatte auf der angemessensten Methode des Anwendens von Bundeseinkommensteuer hat die Frage der Einrichtung einer Pauschalsteuer umgeben. In einem progressiven System die, die weniger Geld pro Jahrlohn mit einer niedrigeren Prozentsatzrate erwerben, als die, die ein Einkommen erwerben, das in einen höheren Haltewinkel fällt. In einem Pauschalsteuersystem würde jeder jedes Einkommensniveaus der gleiche Prozentsatz, von der weiteren Gesetzgebung festgestellt zu werden besteuert.

Einige Berater schlagen vor, dass eine vereinfachte Pauschalsteuer auf Einkommen nicht nur sein, angemessener aber auch die Regierung ein beträchtlichen Geldbetrag in den bürokratischen Gebühren speichern würde. Während sie ist, wendet der Staatseinkünfte-Service viel Zeit und das Geld auf, welches nachforscht die korrekte Archivierung von Steuern, einschließlich Befreiungen oder „Tilgungen.“ Übereinstimmend wird diese vorgeschlagene flache Einkommenssteuer häufig mit Gesetzgebung, die Steuerbefreiungen beseitigen würde, aber dieses brauchen nicht zusammengepaßt verbunden zu werden. Antragsteller unterstreichen, dass viel des erzeugten Steueraufkommens das Steuersystem selbst beibehalten ausgegeben wird. Sie glauben, dass das IRS hinunter so geschnitten werden sollte, dass das Geld für andere Teile des Staatshaushaltes besser ausgegeben werden kann.