Was ist eine Prämien-Zahlung?

Einem Angestellten eine Prämienzahlung gegeben manchmal als Belohnung für außergewöhnliche Arbeit. Normalerweise in Form von Bargeld, basiert diese Art des zusätzlichen Ausgleiches auf Verdienst und nicht Teil regelmäßigem Einkommen einer Person. Viele Geschäftseigentümer und Führungsteams entwickeln anspornende Pläne, um Moral zu verbessern und Verkäufe zu erhöhen. Z.B. kann eine Prämienzahlung zugesprochen werden, wenn Verkaufsziele erreicht oder überstiegen. Kundendienstrepräsentanten empfangen manchmal eine Prämienzahlung, wenn die Firma positives Rückgespräch von den Verbrauchern über Angestellte hört.

Geschäftseigentümer anwenden häufig diese Methode z, um positive Verstärkung zu einer Einzelperson zur Verfügung zu stellen, wenn er eine außergewöhnlich gute Arbeit erledigt. Wenn Moral hoch ist und Leute mit ihren Arbeitsbereichen zufrieden sind, projektieren sie normalerweise positive Haltung während des Arbeitstags. Von den hoch qualifizierten Hauptleitern zu den Mitgliedern des hausmeisterlichen Personals, hat jede Person, die darstellt, eine Firma das Potenzial, zu seinem Gesamterfolg beizutragen. Verkaufsteilnehmer, Kundendienstvertreter, Arbeitspersonal und Manager können für hervorragende Arbeit in Form einer Prämienzahlung vergütet werden.

Manchmal wissen Angestellte im Voraus, dass eine anspornende Prämie vorhanden ist, damit sie erwerben, gegründet auf vorbestimmten Kriterien. Sie kann als Teil einer konkurrierenden Herausforderung sogar angeboten werden. Andere Male, ist eine Prämienzahlung eine komplette Überraschung zu einer Person. Ohne vorgerücktes Wissen von ihm, kann ein Manager ihm nähern, ihn auf der Rückseite tappen, und ihm eine Punktprämie übergeben, die in Wert schwanken kann.

Wenn ein Angestellter von seiner Weise, Teammitgliedern oder Kunden zu helfen herausgeht, kann Management seine Bemühungen erkennen und schätzen. Z.B. vorbereiten die persönliche Zeit, die verbracht, einem Teilnehmer it helfend, für eine Verkaufsdarstellung kann nicht ein Teil der Arbeitsbeschreibung einer Einzelperson sein, aber, wenn er dies tat, half er vermutlich der Firma, ein wichtiges Stück des Geschäfts zu gewinnen. Wenn Sachen so auftreten, können Arbeitgeber jemand mit einer Punktprämie in Form von Bargeld, einer Geschenkkarte oder anderem Zeichen der Anerkennung vergüten. Nicht nur verstärkt dieses den Wert einer Person und harte Arbeit, kann es andere auch motivieren, um die selben zu tun.

Anbietenverkaufsanreize ist eine andere effektive Art, dass Geschäftseigentümer Moral erhöhen können, und selbstverständlich, Einkommen. Viele Firmen, die Verkaufsleiter beschäftigen, einstellten schwierige, dennoch erreichbare Verkaufsziele re. Wenn ein Angestellter das Zielverkaufsvolumen erreicht oder es übersteigt, Angebot einiger Arbeitgeber eine Prämienzahlung, die einem Prozentsatz der überschüssigen Verkäufe betragen entspricht oder eine vorbestimmte Summe.

Z.B. wenn eine Einzelperson angefordert, $5.000 US-Dollars (USD) pro Monat zu verkaufen, und er übersteigt sein Ziel durch $2.000 USD, ein Arbeitgeber kann ihm ein zusätzliches 10% des Mehrbetrags zahlen. In diesem Drehbuch erwerben der Verkaufsteilnehmer Extrakosten $200 USD, um ihn für besonders schwer arbeiten auszugleichen. Nicht nur fördert das Geschäft durch das zusätzliche Einkommen, das es erwirbt, aber der Angestellte tut außerdem.