Was ist eine Risiko-Lache?

Eine Risikolache ist eine Risikomanagementstrategie, die von den Versicherungsgesellschaften eingesetzt werden, und einige Regierungen, um zu garantieren dass die Verluste von den Ansprüchen nicht verhängnisvoll werden. In der Lache teilt jeder das Risiko gleichmäßig und bildet es unwahrscheinlich, dass sogar ein großräumiges Ereignis jeder ebenso beeinflussen würde. Folglich wird die Risikolache als Weise, Schutz zur Einzelperson zu bieten, beim die auch schützen gesehen, die die Versicherung zur Verfügung stellen.

Im Allgemeinen ist die sicherste Risikolache eine, die viele betroffenen Leute hat. Gerade wie in einer Wissenschaft oder in den Statistiken, experimentieren das Gesetz der großen Zahlen anzeigt, dass gleich bleibendere Resultate durch eine beträchtliche Mustergröße geliefert werden; das selbe ist mit einer Lache des großen Risikos zutreffend. Wie mehr Leute der Lache hinzugefügt werden, das vorhersagbarer das Einkommen und die Unkosten für das Wesen werden als Ganzes. Dieses bietet Schutz nicht nur für die betroffenen Firmen, aber auch für die Versicherungsnehmer an, weil Prämien beständiger bleiben.

Tatsächlich wenn die Risikolache richtig gehandhabt wird, sollte die einzige Zunahme der Prämien sein, wenn Versorger ihre Gebühren erhöhen. Es ist nicht der gelegentliche große Anspruch, der gleich bleibende Zunahmen der Prämien soviel wie über dem gesamten System beeinflußt. Die einzige Sache, die wirklich das Endergebnis beeinflußt, ist eine Körperzunahme der Gebühren, die durch die Versorger erhoben werden, die Dienstleistungen der Lache anbieten.

Es gibt Fälle jedoch wenn eine Lache des größeren Risikos eine gefährliche Situation sein kann. Z.B. während der hauptsächlichnaturkatastrophen in beschränkten Bereichen, wie Hurrikanen, großen Fluten und große Erdbeben, können viele Ansprüche, sogar aus einer sehr großen Lache sofort resultieren. Wenn das geschieht, das größer die Lache innerhalb des betroffenen Bereichs, mehr die Haftung dort für die Firma oder die Firmen ist, die betroffen sind. Dieses hat das Potenzial, zu drehen, was eine stabilisierende Strategie in eine sehr entstabilisierensituation sein soll.

Risikolachen können in einigen unterschiedlichen Arten sich bilden. Ein Arbeitgeber könnte genügende Angestellten haben, dass, sie zu vereinigen zusammen eine große genug Lache wird, zum eines Versicherungsversorgers zufriedenzustellen. Kleinere Versorger können Betriebsmittel zusammen ziehen, indem sie Teile anderer Politik der Firma in einem Prozess kaufen, der als Rückversicherung bekannt ist. Dieses versieht eine Methode für Firmen mit beschränkten Mitteln, um etwas Schutz in einer größeren Lache zu finden. Regierungen holen manchmal Einzelpersonen zusammen in Versicherungskooperativen.

In einigen Situationen kann eine Risikolachestrategie möglicherweise nicht arbeiten. Wenn Versicherung eher als obligatorisch freiwillig ist, können einige Versicherungsnehmer glauben, dass das Risiko zu groß ist, wenn bestimmte Klienten innen erlaubt werden. Jene Einzelpersonen konnten nach einem anderen Versorger suchen, oder eine Lache auf ihren Selbst in den Hoffnungen beginnen, dass sie Finanzrisiko herabsetzen können. Dieses lässt die ursprüngliche Lache mit nichts aber risikoreichen Klienten.