Was ist eine Rückstellung für Risikokredite?

Manchmal bekannt als Darlehenverlust Reserve, ist eine Rückstellung für Risikokredite ein Konto, das dem Teil der Girokonten gleich ist, die ausstehend sind, die von den Kunden uncollected schließlich bleiben können. Bänke gebrauchen auch diese Art der Bestimmung und effektiv schützen vor der Möglichkeit der Verluste, die anders die Fähigkeit des Finanzinstitutes hindern Dienstleistungen, Kunden zu erbringen fortzufahren. In beiden Drehbüchern ist die Idee des Erlaubens einer Rückstellung für Risikokredite, die Wahrscheinlichkeiten für eine Unterbrechung in den Betrieben herabzusetzen wegen der Außenstände, die unbezahlt und wahrscheinlich sind, unwiederbringlich zu sein.

In der Praxis fand die Balance in den Hilfen eines der Rückstellung für Risikokredite Kontos, um Verluste auszugleichen, auf die genommen, wenn ein Geschäft oder ein Finanzinstitut weg von einem Teil der Außenstände als Risikokredite schreiben müssen. Bänke können beschließen, die Betriebsmittel in diesem Konto zu verwenden, wenn Kunden beschließen, Scheckkonten mit negativen Balancen zu verlassen. Beim Schreiben weg von der negativen Balance als Verlust, ausgeglichen der Verlust durch die Kapital st, die in der Genehmigung für Risikokreditkonto, eine Bewegung enthalten, die hilft, den Verlust an der Beeinträchtigung der bank’s Fähigkeit zu verhindern Dienstleistungen, anderen Kunden zu erbringen fortzufahren.

Bänke darstellen auch in einer Rückstellung für Risikokredite ke, wenn er zu den Darlehen kommt. Die Menge der Bestimmung abhängt von der Gesamtmenge der Darlehen e, die an irgendeinem gegebenen Zeitpunkt aktiv sind. Indem man den Gesamtnominalwert jener Darlehen kennzeichnet, ist es möglich, eine Formel zu verwenden, um festzustellen, wie viel in der Rückstellung für Risikokredite aufrechterhalten werden sollte, eine Bewegung, die die Bank, solange diese Berechnung von Verlusten und die nicht überstiegen Balance in der Darlehenverlust Reserve lösend bleiben lässt, die vollständig verbraucht. Die genaue Formel, die verwendet, unterscheidet, gegründet auf einigen Faktoren einschließlich die historischen Daten, die auf den Verlusten dazugehörig sind, die innen letzte Jahre der Anwendung genommen.

Eine Rückstellung für Risikokredite bearbeitet viel ebenso mit anderen Arten Geschäfte. Z.B. wenn eine Firma Gutschrift auf einen Kunden ausdehnt und dieser Klient schließlich auf der Balance dieses Kreditkontos zurückfällt, gilt die Menge als noncollectable, sobald alle angemessenen Mittel der Ansammlung ausgefallen. An diesem Punkt gilt die Balance als einen Verlust, wenn dieser Verlust durch die Balance abgedeckt, im Schätzungkonto, das beiseite gesetzt, um Risikokredite zu umfassen. Um die Abrechnungssätze zu balancieren, gebracht machen die Kapital aus dem Risikokreditkonto heraus und in die Außenstände und es möglich die Rechnungen zurückzuziehen, die mit dem verlassenen und noncollectable Kreditkonto verbunden sind.