Was ist eine Schätzung-Methode?

Eine Schätzungmethode bezieht irgendeine der auf verschiedenen Methoden, die von den Investoren angewendet, um den Wert einer Firma festzustellen. Diese Methoden können angewendet werden, um verschiedene Firmen mit ähnlichen Eigenschaften mit gegenseitig zu vergleichen, und sie können gegenwärtigen Wert oder Schätzungswert zukünftig feststellen. Ein Investor kann eine Schätzungmethode wählen, die auf statistischen Formeln basiert, die Finanzinformationen verwenden, um eine Zusammenfassung auf der ökonomischen Stärke einer Firma abzuleiten. Andere Bewertungsmethoden sind, wie Analyse des Firmamanagements oder der langfristigen Marketingstrategien subjektiver.

Investoren haben praktisch grenzenlose Wahlen, wenn sie zu den Firmen kommt, die suchen, ihr Anlagekapital anzulocken. Das Wählen zwischen allen diese verschiedenen Firmen kann eine schwierige Aufgabe sein. Glücklicherweise gibt es Weisen, dass ein Investor eine Firma aufgliedern kann, die auf Finanzinformationen basiert. Durch Kontrast können andere Investoren eine subjektivere Annäherung nehmen und Aspekte einer Firma betrachten, die nicht von den Zahlen aufgelesen werden kann. Egal was Schätzungmethode angewendet, sollte sie einem Investor eine gute Idee von geben, ob die fragliche Firma eine lohnende Investition ist.

Damit eine Schätzungmethode ist erfolgreich, muss sie eine genaue Schätzung des Gesamtwertes dieser Firma, beide zurzeit zur Verfügung stellen und schauend voran zur Zukunft. Finanzverhältnisse sind sehr populäre Schätzungmethoden, weil sie die Zahlen knirschen, um nützliche Maße zur Verfügung zu stellen. Es gibt Verhältnisse, die Bargeldumlauf, Schuldniveaus, Leistungsfähigkeit und viele anderen Aspekte der Betriebe einer Firma messen, die ein langer Weg in Richtung zur Bestimmung seines Gesamtwertes gehen.

Es ist wichtig, festzustellen, dass, ein Finanzverhältnis als Schätzungmethode zu verwenden problematisch sein kann, wenn zwei Firmen mit verschiedenen Eigenschaften verglichen. Z.B. konnte ein Verhältnis, welches die Fähigkeit einer Firma misst, seine Schuld zu zahlen, zu einer gebildeten Firma, als vorteilhafter sein es zu einer neuen Firma ist, die zahlreiche Darlehen verwendet, um sein Geschäft unternehmungslustig zu erhalten. Investoren sollten versuchen, Zusammenhang mit statistischen Informationen zu verwenden, um die beste Abbildung des Wertes einer Firma zur Verfügung zu stellen.

Wenn ein Investor nicht den Zahlen vertraut, kann er eine Schätzungmethode anwenden gründete mehr auf Darmgefühlen über, wie eine Firma im Vergleich zu seinen Konkurrenten steht. Eine Firma, die finanziell kämpft, konnte nicht auf Papier, aber einem Management gut schauen, die Änderung bessere Sachen bedeuten könnte, um zu kommen. In einigen Fällen können Tagesereignisse im Land, in dem die Firma lokalisiert, eine bedeutende Auswirkung auf seinen Wert haben. Ausgebuffte Investoren können diese Information verwenden, um eine Firma abgesehen von allem zu analysieren, das auf seinem Endergebnis bezogen.