Was ist eine Sicherheits-Korporation?

Eine Sicherheitskorporation ist ein Geschäft, das Finanzdienstleistungen in Beziehung zu Sicherheiten wie Aktien, Bindungen, Zukunft und Wahlen erbringt. Die Sicherheitskorporationen, manchmal angerufen Maklerhäuser oder Unternehmen, werden berechtigt, das Kaufen und den Verkauf von Sicherheiten zu vermitteln. Sie bieten gewöhnlich eine große Auswahl der Produkte und der Dienstleistungen an, für die sie eine Gebühr erheben oder eine Kommission nehmen.

Obgleich ein Klient mit einer Sicherheitskorporation in Verbindung treten und ihre Investitionswahlen mitteilen kann, bieten die meisten Firmen persönlichen Service an, der eine große Auswahl der Finanzplanung umfaßt. Einige Korporationen spezialisieren sich auf bestimmte Bereiche, während andere eine große Auswahl von Wahlen anbieten können. Finanzplanung umfaßt Bereiche wie Bargeldumlaufmanagement, Investitionsplanung, Risikomanagement, Versicherungsplanung, Steuerplanung und Ruhestandplanung. Diese Dienstleistungen werden durch die Produkte durchgeführt, die eine Sicherheitskorporation seinen Klienten anbietet.

Investitionen sind die allgemeinsten Produkte, die durch eine Sicherheitskorporation angeboten werden. Investitionen können das Kaufen und der Verkauf der einfachen Aktien wie Aktien und Obligationen oder mehr variierte Investitionen wie Investmentfonds, spekulative Fonde und Wagniskapitalfonds umfassen. In vielen Fällen nehmen Sicherheitskorporationen im Effektenhandel durch institutionelle Anleger teil, der auftritt, wenn sie Sicherheiten in den großen Blöcken für ihre Klienten kaufen und verkaufen, oder die großen Blöcke ein Teil Kapital sind, die durch die Korporation gehandhabt werden.

Risiko-Verwaltungsserviceen boten durch Sicherheitskorporations-Angebotklienten die Gelegenheit an, Finanzrisiko auf andere Wesen zu bringen. Korporationen werten Risiko durch Marktforschung aus, die Kosten gegen Nutzwertanalyse liefert, die ein Unternehmen oder einer Privatperson erlaubt, eine gebildete Entscheidung über ihre Investitionen zu treffen. Extrem wohlhabende Klienten können sein sich zu leisten, mehr Risiken als die einzugehen, die auf einem erheblich Klein investieren.

Korporationen etwas Aktien bieten Immobilien Kommanditgesellschaften oder (RELP) Konzerne der Immobilienanlage auch (REIT) an. Diese Investitionswahlen beziehen eine Gruppe Investoren mit ein, die Immobilien entwickeln und errichten, um Einkommen zu erzeugen. Sie sind häufig mit extrem wohlhabenden Klienten populär, weil sie hohes mögliches Wachstum, Einkommen und Schutz von den Steuern anbieten.

Steuerplanung ist ein anderer Bereich der Finanzplanung, in der Korporationen etwas Aktien Rat anbieten. Die strengen Gesetze, die Steuern regeln und Sicherheiten in den meisten Ländern Sicherheitskorporationen zwingen, in diesem Bereich kenntnisreich zu sein, also die Investoren können ihr Bargeld und Sachwerte schützen. Steuerplanungfachleute bieten Rat Klienten auf an, wie man erlaubterweise Steuern vermeidet.

Ein anderer allgemeiner Service, der durch Korporationen etwas Aktien angeboten wird, ist Ruhestandplanung. Unternehmenangebotprodukte wie 401 (k) Pläne, Gewinnbeteiligungspläne, Rentenversicherungen des vereinfachten Angestellten (SEP) und individuelle Sparpläne zur Altersabsicherung (IRA) für ihr Geschäft und einzelne Klienten. Sicherheitskorporationen können Versicherungsgünstige Möglichkeiten der Geldanlage wie Lebensversicherung und Rentenpapiere auch anbieten.