Was ist eine Verantwortlichkeits-Anweisungs-Matrix?

Eine Verantwortlichkeitsanweisungsmatrix benutzt im Projektleiter als Weise, Aufgaben Angestellten zuzuweisen. Es gibt häufig die Füllen mehr als mit einen Personen, die jeder Aufgabe zugewiesen, und jeder Person eine andere Rolle. Einige der Rollen mit.einschließen die Person Rollen, welche wirklich die Arbeit erledigen, die Person, die für die Entscheidungen verantwortlich sind, die über den Job getroffen, und die Leute, die mitgeteilt werden müssen, bevor noch etwas getan. Die Verantwortlichkeitsanweisungsmatrix kümmert um diesem, indem sie jeder erklärt, das tut, was und wo Schuld zugeteilt werden sollte, wenn etwas falsch geht. Codes sind auf der Matrix häufig benutzt, aber es gibt keinen bestimmten Codestandard, mit dem all diese Matrizen ergänzt.

Die Verantwortlichkeitsanweisungsmatrix gebildet häufig mit einem Kalkulationsprogramm. Die Oberseitenreihe verzeichnet die Namen der Leute, die an dem Projekt arbeiten, und die linksspalte verzeichnet die Arbeiten, die im Projekt erledigt werden müssen. In den Kästen unten, einzeln aufführt ein Code, was die Verantwortlichkeit des Angestellten in Richtung zum Job ist. Es gibt häufig mehr als eine Person, die jedem Job zugewiesen.

Es gibt keinen Standard für diesen Code, also kann alles verwendet werden. Z.B. kann “R† unter someone’s Namen zum Mittel geschrieben werden er, oder sie ist für die project’s Arbeit verantwortlich, aber “Resp† kann auch benutzt werden, wie “W† für Arbeit kann. Using Buchstaben oder abgekürzte Wörter bildet es einfacher, eine Verantwortlichkeitsanweisungsmatrix durchzulesen und zu gleiten. Der Mangel an Mitteln eines standardisierten Codes ist es häufig notwendig, eine Legende unter die Matrix zu setzen, also weiß jeder, was die Codes bedeuten.

Mit, in den großen Projekten mit vielen Leuten, können einige Arbeitskräfte über, was wiederholt werden muss, oder wem verwechselt werden gesprochen werden muss bevor alle mögliche Maßnahmen ergriffen. Indem sie eine Verantwortlichkeitsanweisungsmatrix verursachen, wissen alle Arbeitskräfte, wem die Unterstützung und die Rezensenten sind. Dieses bildet es einfacher, damit Arbeitskräfte mit den richtigen Leuten in Verbindung treten und damit die Rezensenten wissen, wenn er weitere Überprüfung benötigt. Die Matrix herstellt auch einen Instanzenweg t, also weiß jeder, wem die Vorgesetzten im Projekt sind.

Zusammen mit unten feststecken, wer tut, was, es eine dunklere Seite zur Verantwortlichkeitsanweisungsmatrix gibt. Es bildet es einfacher, Schuld zuzuweisen, wenn das Projekt nicht arbeitet. Wer auch immer zugewiesen r, da der Führer oder die abschließende Überprüfung, alle Energie und Verantwortlichkeit über dem Job hat. Wenn das Projekt ausfällt, dann wissen die Higher-ups genau, wem zur Schuld.