Was ist eine Verkäufer-Liste?

Eine Verkäuferliste ist eine Gruppe von Personen oder Firmen, denen ein Geschäft verwendet, um zu kaufen Einzelteile und Services von. Anders als die Kundenliste zeigt diese Liste allen Verkäufern, dass die Firma Geld regelmässig zahlt, um die Einzelteile zu empfangen und die Dienstleistungen, die sie benötigen, um ihr Geschäft beizubehalten. Wenn Buchhaltung-Software benutzt, gesetzt diese Verkäuferliste in das Programm, wenn eine Zahl ihnen zugewiesen, damit der Buchhalter oder der Buchhalter die gezahlten Schulden im Auge behalten können die Schulden, die verdankt und. Es ist normalerweise eine Gruppe, die der Inhaber oder der Bleimanager, für Gebrauch anerkannt, der ist, wo die Ausdruck genehmigte Verkäuferliste Spiel erbt.

Eine anerkannte Verkäuferliste zeigt die Hauptleute oder die Firmen, dass der Geschäftsgebrauch regelmässig und der beschlossen worden, um zu sein die bevorzugten, dass sie zuerst durchmachen, der allgemein die bevorzugten Verkäufer Liste angerufen. Selbstverständlich wenn der Hauptverkäufer heraus - von - Vorrat auf etwas ist, oder erhöht seine Preise zu hoch, dann können andere Lieferanten von der Liste anstatt gewählt werden. Diese sind Unterstützungsverkäufer und verwendet nur erforderlichenfalls. Während neue Einzelteile herauskommen und Preisänderungen in Effekt einsteigen, können diese Kontakte von einem Primär zu einem Sekundär ändern und umgekehrt.

Ein anderer Satz Kontakte, die auf der Verkäuferliste aufgeführt sein können, sind Fremdfirmen, die für Reparaturen und Dienstleistungen benutzt. Diese Leute oder Firmen, haben unterschiedliche Zahlen, also kann der Buchhalter zwischen Einzelteilverkäufern und Service-Verkäufern unterscheiden. Jedoch da das Geschäft Geld für diese Spezialgebietsdienstleistungen auszahlt, betrachtet sie noch, Verkäufer zu sein und folglich gesetzt werden auf die Verkäuferliste, damit die Dienstleistungen und die Reparaturen, die sie voraussetzen, verzeichnet werden können.

Obwohl viele Leute denken, dass die Kundenliste ein unterschiedlicher Abschnitt innerhalb der Verkäuferliste ist, ist die Wahrheit, dass sie vollständig unterschiedlich sind. Ein Verkäufer ist eine Person oder ein Wesen, die das Geschäft Geld für zu den Dienstleistungen und zu den Waren zahlt. Ein Kunde ist einer, der die Firma für die gleichen Gründe zahlt. Eine Verkäuferliste umfaßt nur die Leute, denen die Firma Geld zahlt zu, während die Leute oder die Firmen, dass sie empfangen, Geld von auf einer vollständig anderen Liste gehalten, und sie eingeführt in einem unterschiedlichen Abschnitt der Buchhaltung-Software, wenn überhaupt verwendet.