Was ist eine Vermittlungs-Mannschaft?

Eine Vermittlungsmannschaft ist eine Gruppe Einzelpersonen, die zusammen mit dem Ziel die Darstellung eines spezifischen Wesens während einer Vermittlung mit einer zweiten Partei kommen. Z.B. kann die Mannschaft ein Geschäft darstellen, das in der Vermittlung mit einer Gewerkschaft über Rate des Lohns und des Nutzens für Angestellte ist. Mannschaften dieser Art hergestellt häufig während der schwebenden Fusion von zwei Firmen as und bilden den Prozess vom Kämmen des Betriebsmittelpolierers und das regelmäßiger. Vermittlungsmannschaften zusammengebaut manchmal als Teil des Prozesses des Teilens der Anlagegüter während des Prozesses einer Scheidung baut.

Mit irgendeiner Vermittlungsmannschaft gibt es eine Notwendigkeit, eine Art interne Struktur herzustellen, wenn die Mannschaft, erfolgreich zu arbeiten ist. Eine Einzelperson sollte als der Vermittler dienen und so garantieren, dass die Mannschaft auf Ziel bleibt, wenn sie zur Berücksichtigung aller Faktoren relevant zur Vermittlung kommt. Jemand auf der Mannschaft muss die Rolle des Sprechers oder des Vorführers füllen und die aktuelle Position der Mannschaft zur gegenüberliegenden Seite artikulieren. Eine korrekte Vermittlungsmannschaft benötigt auch jemand, irgendeine Art Forschung und Vorbereitung der Dokumente zu beaufsichtigen, die notwendig sind, um die Vermittlung zu einer Zusammenfassung zu besprechen und schließlich zu holen.

Eine wirkungsvolle Vermittlungsmannschaft verursacht einen Satz Ziele, bevor sie überhaupt dem Verhandlungstisch nähert. Jene Ziele sollten genug spezifisch sein, die Mannschaft zur Hand gerichtet, aber flexibel zu halten, die auf die Aufgabe genug angepasst zu werden, wenn die Opposition Beweis erbringt, der die Annahmen ändert, nach denen jene Ziele basieren. Haben einen freien Anblick von, was die Vermittlung Hilfen vollenden sollte, um den Prozess am Wandern in seitliche Ausgaben zu verhindern, die besser in einer anderen Einstellung gelöst.

Die Dynamik zwischen den Teammitgliedern ist auch entscheidend. Ideal sollte jedes Mitglied der Mannschaft zur Unterstützung der angegebenen Ziele sein und bildet spezifische Beiträge zur Bemühung, jene Ziele zu erzielen. Gleichzeitig sollte jedes Teammitglied die Position der anderen Seite der Ausgabe gut kennen und hat mindestens ein teilweises Verständnis von, was sie mit der Vermittlung vollenden möchten.

Sein ein Teil einer Vermittlungsmannschaft ist nicht eine einfache Aufgabe. Es ist nicht ungewöhnlich, damit Teammitglieder in den verschiedenen Punkten während der Vermittlung anderer Meinung sind. Dieses kann Spannung verursachen und die Vermittlung am Verfahren an einem produktiven Schritt verhindern. Zusätzlich sind Mannschaften, die nicht gut organisiert sind, viel wahrscheinlicher, beim Verständigen mit der Opposition ein wenig chaotisch und weniger als kompetent zu sein. Aus diesem Grund müssen alle Einzelpersonen, die für die Vermittlungsmannschaft vorgewählt, zum Arbeiten mit Leuten, die, ruhig sind zu bleiben, zum Versuch fähig sein, um verschiedene Gesichtspunkte zu verstehen, und sind bereit, mit anderen auf Arten zu arbeiten, der die Gruppe auf Aufgabe hält.