Was ist eine Zollstelle?

Manchmal gekennzeichnet als ein Gewohnheitsbüro oder ein Büro von Gewohnheiten, ist eine Zollstelle ein Regierungswesen, das mit der Verantwortlichkeit der Beaufsichtigung und der Durchsetzung von Regierungsgesetzen in Bezug auf importierte Waren und Dienstleistungen aufgeladen. Die meisten Länder um die Welt haben eine Zollstelle, häufig unter der Richtung der Abteilung, die für die Leitung der nationalen Angelegenheiten der Finanzierung verantwortlich ist.

Während die genauen Prozesse und die Verfahren, die durch eine Zollstelle verwendet, etwas aus einem Land zu anderen schwanken, gibt es einige grundlegende Funktionen, die gerade über jede Gewohnheitsabteilung zur Verfügung stellen. Eine der zentralen Funktionen mit.einbezieht Importen ht. Eine Zollstelle behandelt die Aufgabe des Festsetzens und des Sammelns der Tarife, die auf importierte Waren eingestellt. Diese Ansammlung folgt Zollvorschriften, die an der richtigen Stelle von der Bundesregierung des Landes gesetzt worden. Zusammen mit Ansammlungen behandelt Gewohnheitspersonal auch die Auferlegung aller möglicher Geldstrafen oder Strafen, die auf den Importprozeß anwendbar sein können.

Eine andere wichtige Rolle einer Zollstelle ist, herabsetzend kennzeichnend und die Ausdehnung des Betrugs und das Schmuggeln von Waren in das Land. Dieses mit.einbezieht häufig, die Eingänge zum Land zu steuern, Inlandsversand zu kontrollieren nds- und zu bestätigen, dass die Waren, die das Land kommen, so in Uebereinstimmung mit allen anwendbaren Gesetzen und Regelungen tun. In einigen Fällen verlängert dieses auch auf das Arbeiten, mit Postbeamten, zum der Pakete und anderer Formen von Post zu kontrollieren das Land von einer fremden Position erbend.

Viele Länder verlängern viel Berechtigung auf eine Zollstelle, wenn sie zur Ergreifung der illegal importierten Waren kommt. Offizieren der Zollstelle bewilligt Energien, die ganz wie die des internen Gesetzdurchführungsystems sind und sie Anhalten bilden, Schmuggelware ergreifen und den Prozess der Verfolgung der Einzelpersonen und der Firmen anfangen lassen, die versuchen, Waren in das Land illegal einzuführen.

In den Vereinigten Staaten die Zollstelle, besser - bekannt als das Büro von Gewohnheiten, ist unter der Richtung des Finanzministeriums. Zollstellen in anderen Ländern funktionieren im Allgemeinen unter den Auspizienn einer größeren Abteilung. Jedoch gibt es einige Fälle, in denen eine Zollstelle als unabhängiges Wesen mit seitlichen Riegeln zu anderen passenden Abteilungen und Agenturen innerhalb der Nationalregierung arbeitet.