Was ist eine freie Auktion?

Freie Auktionen sind Auktionen, die zur Teilnahme durch gerade ungefähr jedermann geöffnet sind. Auktionen dieser Art normalerweise erfordern nicht Ausrichtung im Voraus teilzunehmen oder können nichts erfordern mehr als liefernde Basisdaten wie der Name des möglichen Bewerbers. In den meisten Ländern gibt es Regelungen, die Teilnahme an einer freien Auktion regeln, einschließlich Anforderungen, die dem Alter des Bewerbers miteinbeziehen. Auktionen dieser Art können an einer körperlichen Position oder in einer on-line-Umwelt stattfinden.

Gerade über irgendeine Art Auktion kann Situation die freie Auktionannäherung gebrauchen. Autoauktionen sind ein ausgezeichnetes Beispiel. In vielen Ländern müssen mögliche Bewerber nicht im Voraus registrieren. Ausrichtung findet beim Aussehen am Aufstellungsort der Tag der Auktion statt. Sogar dann, muss der Bewerber Beweis der Kennzeichnung nur darstellen und gilt als einen Erwachsenen. Es gibt einige Situationen, in denen der Bewerber Beweis der Fähigkeit darstellen muss zu zahlen, aber dieses ist nicht immer der Fall. In den letzten Jahren ist das Aufkommen der on-line-Autoauktionwahl in den Übernahmeversuch für körperliche Auktionen, sowie das Lassen dieser Art der freien Auktion in einer total virtuellen Umwelt stattfinden integriert worden.

Wie mit irgendeiner Art Auktion, stellt eine freie Auktion Verfahren her, in denen die gewonnenen Einzelteile auf den neuen Eigentümer gebracht werden, sobald Zahlung empfangen und überprüft wird. In einigen Fällen wird die Auktionsfirma in die Übertragung miteinbezogen und gibt die Einzelteile auf Bewerber frei, sobald Zahlung übertragen worden ist. Abhängig von der Art der Zahlung betroffen, kann die Auktionsfirma das Recht sich vorbehalten, Besitz des gewonnenen Einzelteils zu behalten, bis die Zahlung vom herausgebenden Finanzinstitut überprüft worden ist. Wenn die Zahlung elektronisch geleistet wird und sofort nachweisbar ist, kann das Eigentum sofort freigegeben werden.

Viele on-line-Auktionen gebrauchen das freie Auktionmodell. Bewerber werden, sich für ein Auktionkonto anzumelden, das ihnen erlaubt, in den Aufstellungsort zu loggen, grasen die Einzelteile z.Z. oben für Angebot angefordert, und Angebote zu setzen wenn und wie gewünscht. In diesem Prozess ist der Vertrag des Bewerbers zugehörig, zum für irgendwelche der Einzelteile er zu zahlen, oder sie gewinnt, wenn jene Zahlungen in Übereinstimmung mit den Ausdrücken übertragen sind, die durch die Einzelperson oder das Wesen, die, umrissen werden die Auktion verursachten. Nichtbeachten kann zu die Rücknahme des Bietens von Privilegien und des dauerhaften Verbietens vom Auktionaufstellungsort führen.