Was ist eine geplante Maßeinheits-Entwicklung?

Eine geplante Maßeinheitsentwicklung kann entweder auf ein tatsächliches Gehäuse oder Bauvorhaben beziehen oder die regelnde Politik und die Verfahren, die den Aufbau dieser Arten der Anlagen regeln. Alias kann ein PUD, diese Art der Entwicklung die Kreation der entspannenden Mitten in einer Gemeinschaft, sowie Bereiche für das Einkaufen oder die Industrieparks einschließen, die durch Stadtbezirke bearbeitet. In einigen Fällen kann die Entwicklung Elemente von zwei oder mehr dieser Arten der Flächennutzungen umfassen und eine bestellte Gemeinschaft effektiv verursachen, in der Leute leben, kaufen und arbeiten können.

Die Idee hinter geplanter Maßeinheitsentwicklung ist, den leistungsfähigsten Gebrauch des Landes zu bilden, das vorhanden ist, beim die Bedürfnisse der Gemeinschaft noch erfüllen. Faktoren wie die Position jeder Maßeinheit innerhalb des GesamtEntwicklungsprojekts, der Architekturentwurf der Strukturen und der Landschaftsgestaltung und der Zugang zum Bereich alle betrachtet während der frühen Zustände der Planung. Häufig ist eine geplante Maßeinheitsentwicklung in den Bereichen, die Land gebrauchen, das anders unproduktiv oder als unbrauchbar gelten.

Während es verschiedene Theorien über die tatsächlichen Ursprung der geplanten Maßeinheitsentwicklung gibt, gibt es eindeutigen Beweis, dass das erste systematisch geplante Gemeinschaftsprojekt dieser Art zurück zu dem Vereinigten Königreich im Zeitraum nach dem Zweiten Weltkrieg verfolgt werden kann. Entwickler vorschlugen Pläne für Gemeinschaften ne, die Gehäuse, Einkaufenbereiche, Raum für lokale Industrie, Schulen innerhalb des gehenden Abstandes und sogar Parks und Freizeiteinrichtungen umfaßten. Der Plan geplant, um Industrien weg von dem Wohnabschnitt zu setzen, aber schließt noch genug, um ein einfaches zu bilden, für Arbeitskräfte auszutauschen. Freizeiteinrichtungen befanden nahe bei den Schulen, mit beiden innerhalb des gehenden Abstandes zu den Wohnabschnitten. Dieses grundlegende Modell eingeführt in die Vereinigten Staaten während des 1950’s und bleibt ein grundlegendes Modell für geplante Maßeinheitsentwicklung.

Um den Prozess der geplanten Maßeinheitsentwicklung zu handhaben, ist es notwendig mit lokalen Bodenordnunggesetzen einzuwilligen. Viele Stadtbezirke arbeiten mit Entwicklern, wenn das vorgeschlagene Projekt wahrscheinlich ist, die Erhöhung der Lebensqualität innerhalb des Bereichs zu ergeben. Abhängig von der Kompliziertheit und der Größe des betroffenen Projektes, kann es Jahre nehmen, bevor alles im Auftrag ist und der Aufbau wirklich anfangen kann.

Das grundlegende Modell für eine geplante Maßeinheitsentwicklung angepasst worden Sitz in alle Art der Gemeinschaften und gereicht von den ländlichen Gebieten bis zu dem Überarbeiten von Innenstädten. In einigen Fällen enthält der Entwicklungsprozess die vorhandenen Strukturen und ändert sie, um innerhalb des vorgeschlagenen Plans zu arbeiten. Häufig, konstruiert die Entwicklung auf Landstrichen, die anders gelöscht worden, geebnet worden und vorbereitet worden für, was Kombination von Funktionen im Plan eingeschlossen.