Was ist eine grüne Kapital?

Eine grüne Kapital ist ein Investmentfonds, der nur in den Firmen oder in den Industrien investiert, deren Praxis Klimapflichtbewußtsein reflektiert, oder die Erhaltungsbemühungen stützen. Dieses bedeutet auch, dass die Kapital Firmen vermeidet, deren Tätigkeiten die Umwelt schädigen können. Die Praxis der Investierung in den grünen Kapitaln bekundet wachsendes Interesse an der sozial verantwortlichen Investierung oder des Wählens der Firmen, die auf Werten und Geschäftsverfahren, eher als nur auf hoher Rückkehr basieren. Die Investierung in den grünen Kapitaln nicht notwendigerweise holt höheres oder geht niedriger als der durchschnittliche Investmentfonds zurück. Sie garantiert bloß, dass das investor’s Geld Firmen stützen wird, die sein reflektieren, oder ihre bewertet.

Traditionsgemäß ist der Hauptgrund für die Investierung auf Lager und die Investmentfonds, Rückkehr zu maximieren gewesen. Investoren, die eine grüne Kapital über einem traditionellen Investmentfonds wählen, neigen, an der Unterstützung interessiert zu werden company’s Ethik, auch. Investoren in den grünen Kapitaln können hoffen, Geschäftsentscheidungen, indem sie eine Mitteilung über Verbraucherglauben, zu beeinflussen senden und Bewusstsein der spezifischen globalen oder Einheimischinteressen zu wecken. In zunehmendem Maße umfassen einige Investoren das Konzept der grünen Volkswirtschaft oder den Glauben, dass, weil ökonomische Entscheidungen die Umwelt auswirken, Finanzentscheidungen mit dem Oekosystem im Verstand getroffen werden sollten.

Grüne Fonds-Geschäftsführungen haben im Allgemeinen unterschiedliche Kriterien für Siebungfirmen. Manager können eine inclusionary Annäherung zum Wählen der grünen Firmen nehmen und Firmen einschließen, die direkt in Klimageschäft, wie Naturresourcemanagement oder sich entwickelnde alternative Energie miteinbezogen werden. Andere Firmen nicht direkt produzieren ein grünes Produkt oder einen Service aber ergreifen aktive Maßnahmen, Abfall und Treibhausgasemission zu verringern. Einige können auswechselbare Betriebsmittel wie Solar- oder Windenergie benutzen, oder an vieler anderen umweltfreundlichen Praxis teilnehmen.

Grüne Fonds-Geschäftsführungen nehmen auch eine ausschließende Siebungannäherung, indem sie die Firmen zurückweisen, die mit bestimmten Industrien, wie Fossilienbrennstoffen beschäftigt gewesen werden, oder das gelten im Allgemeinen grosse Verschmutzer oder als schädlich zur Umwelt. Einige Fonds-Geschäftsführungen schließen auch Firmen aus, die nicht eine gute Aufzeichnung mit der Reaktion auf Klimainteressen haben, oder die umweltsmäßig neutrale Person bleiben.

In Erwiderung auf wachsendes Interesse an der grünen Investierung, wurde der Domini 400 Social- (DSI)Index als Maß der Firmen verursacht, für die sozial und umweltsmäßig verantwortlich gehalten worden sind. Der Index schließt alle mögliche Firmen aus, die “sinful Vorrat, † oder Firmen, dessen Tätigkeiten, gelten als moralisch oder ethisch fraglich von viel der Bevölkerung gelten. Die Spurhaltung des DSI Index gibt Investoren mit einem Werkzeug, das grüne Kapitalsleistung gegen andere Marktindexe abmißt.

tinhaber, sich in der Gemeinschaft herzustellen, um diesen Effekt zu verneinen.