Was ist eine jährliche Rückkehr?

Eine Rückkehr oder ein Leistungsgrad reflektiert das Geld, das Sie auf einer Investition verdienen oder verlieren. Dieses kann als Prozentsatz oder tatsächliche Menge in den Dollar ausgedrückt werden. Mit vielen verschiedenen Arten Investitionen, am Ende von jedes Jahr, sendete you’re, was eine jährliche Rückkehr genannt, eine Aussage über Verluste/Profite während eines gesamten Jahrzeitraums. Die Rückkehr zeigt Ihnen, wie viel Sie auf der Investition bildeten oder wie viel Sie verloren und normalerweise einen Prozentsatz, sowie eine Dollarmenge ausdrücken, die Ihnen zeigt, was Ihre Rate der jährlichen Rückkehr für das Jahr war.

Mit einigen Investitionen kann eine jährliche Rückgabeanweisung von einer Zahlungsüberprüfungsdarstellung auch begleitet werden, was Sie bildeten. Dieses muss als Einkommen auf Steuererklärungen im Jahr gegolten werden, dass Sie es empfangen. Wenn die Rückkehr einen Verlust darstellt, können Sie haben dass die Menge, die von Ihrem Investitionsvolumen abgezogen. Sie können Steuerabzüge in einigen Fällen nehmen, wenn Sie Geld auf einer Investition verlieren.

In vielen Ruhestandplänen, die in verschiedene Kapital, Bindungen oder Aktien investiert, hinzugefügt das Geld, das Sie in einem Jahr verdienen konnten, normalerweise Ihrer gegenwärtigen Investition igen. Es ist nicht sofort zugänglich und ist nicht steuerpflichtig, bis Sie dieses Geld zu den Ausgabenzwecken entfernen. Abhängig von, wie Ihr Ruhestandplan gegründet und wie Ausgabe verteilt, verteilt das verdiente Geld in proportionale Mengen zu Ihren verschiedenen Investitionen. Zum Beispiel wenn Sie 30% Ihrer Investition in einer Geldmarktkapital haben, 30% Ihrer jährlichen Rückkehr in den Dollar investiert dadurch, dass selbe finanzieren.

Jährliche Rückkehr sollte nicht mit auf ein Jahr bezogener Rückkehr verwechselt werden. Diese sind Aussagen, die einen Teil der year’s Gewinne/der Verluste festsetzen können, die auf dem Prozentsatz der jährlichen Rückkehr basieren. Einige Investmentgesellschaften senden auf ein Jahr bezogene Rückkehr auf einer Monats-, bi-yearly, Viertel-jährlichen oder Tri-jährlichen Basis. Den auf ein Jahr bezogenen Prozentsatz gilt als eine Vermutung, da es can’t das vollständige Jahr in Betracht dauert. Ein jährlicher Prozentsatz kann abhängig von Zunahmen oder Wertminderungen Ihrer Investitionen unterschiedlich sein.

Die grundlegende Formel für das Berechnen einer jährlichen Rückkehr kann als Gesamtzahl der Dollar am Jahresende ausgedrückt werden (TD) von dem die Gesamtzahl Dollar zu Beginn des Jahres (BTD) subtrahiert: TD-BTD. Dieses gibt Ihnen die Rückholrate in den Dollar. Zu den jährlichen Prozentsatz TD-BTD zu erhalten geteilt durch BTD.

Zum Beispiel konnten Sie $10 US-Dollars (USD) in einem Jahr auf einer Anfangdollarmenge von $100 USD bilden. Ihr TD für das Jahr ist jetzt $110 USD. Sie verwenden den folgenden Ausdruck, um Rückholprozentsatz darzustellen: (110 †„100) /100. Sie beenden oben mit 10/100, das die 10% Rückkehr auf Ihrer Investition ist.

Eine jährliche Rückkehr kann Ihnen erklären, wie wirkungsvoll Ihre Investitionen sind und wann Ihre Kapital variiert, konnten Sie Wiederverteilung betrachten, wenn Sie glauben, dass Sie mit anderen Investitionen besser tun können. Itâ € ™ S.A. gute Idee, diese zu betrachten sorgfältig so können Sie feststellen, ob Ihr Geld klug investiert bildend ist und die vorteilhafteste jährliche Rückkehr.