Was ist eine kontrollierte Firma?

Kontrollierte Firmen sind Korporationen, in denen eine Majorität der wählenkapitalanteile von einer Einzelperson oder von einer anderen Firma gehalten. Dieses Niveau von effektiv halten legt den Aktionär Majorität in eine Position, um das Resultat der Abstimmung über jede mögliche Aktionärausgabe zu steuern. Der genaue Grad an Steuerung jedoch festgestellt durch die Ausdrücke der Teilnahme enthalten innerhalb der Kaufvereinbarungen für die Anteile und der Verordnungen der korrekten Firma ten.

Es gibt viele Beispiele der kontrollierten Firmen heute. In einigen Fällen strukturiert die kontrollierte Firma als Dachgesellschaft, wenn die Mehrheitsbeteiligung als gehalten, Mittel des Ausweichens eines Übernahmeversuchs durch eine Unternehmensreorganisation. In anderen Fällen kann der Gründer der Firma beschließen, gerade unter Hälfte Interesse an der Firma an andere Investoren zu verkaufen, beim Beibehalten von Steuerung eines Majoritätsanteiles durch die Mittel einer unterschiedlichen Unternehmensstruktur.

Innerhalb des Zusammenhangs der Abstimmunganteilgesamtmenge, die gehalten, gibt es andere Faktoren, die feststellen, gerade wie viel Firma Steuerung der Majoritätshalter anwenden kann. Ein Faktor mit.einbezieht, welchem Prozentsatz der Abstimmunganteile erforderlich sind elchem, genügend Unterstützung festzusetzen, um eine gegebene Ausgabe zu bestätigen oder zu verweigern, die den Aktionären vorgelegt. In den Situationen, in denen die Verordnungen eine Mehrheitabstimmung erfordern, ist ein Aktionär, der mehr besitzt, als Hälfte Abstimmunganteil offenbar, das Resultat festzustellen. Jedoch wenn die Verordnungen spezifizieren, dass eine Zweidrittelmehrheit notwendig ist, um eine gegebene Ausgabe zu bestätigen oder zu verweigern, und der Majoritätshalter hat nur etwas über Hälfte der Abstimmunganteile, er, oder sie benötigt häufig zusätzliche Unterstützung von anderen Aktionären, um das Resultat zu steuern. Gleichzeitig sind Aktionäre mit wenigen Anteilen sicher, die Unterstützung des Majoritätsaktionärs zu benötigen, um ihre Ziele zu erzielen.

Eine kontrollierte Firma neigt, wie jede mögliche andere Korporation zur Öffentlichkeit auszusehen. Beispiele einer kontrollierten Firma können in gerade ungefähr jeder Industrieart, von Einzelverkauf zu Kommunikationen gefunden werden. Als laufendes entwicklungsfähiges Geschäftsmodell hat die kontrollierte Firma eine lange Geschichte und ist wahrscheinlich, während der absehbaren Zukunft entwicklungsfähig zu bleiben.