Was ist eine unelastische Nachfrage?

Unelastische Nachfrage ist ein Ausdruck, der in der Volkswirtschaft verwendet, um auf ein Produkt zu beziehen, in dem die Nachfrage nicht auf der Grundlage von Preis oder Versorgungsmaterial schwankt. Sie ist von der überwiegenden Mehrheit der Produkte eindeutig, in denen Angebot und Nachfrage entlang eine gegebene Nachfragekurve auf der Grundlage von den Preis bewegen. Es gibt bestimmte begrenzte Produkte, in denen unelastische Nachfrage zutrifft.

In der ökonomischen Standardtheorie existiert eine Angebot- und Nachfragekurve. Entsprechend dieser Kurve wenn Versorgungsmaterial eines Produktes steigt, geht die Nachfrage nach dem Produkt unten in Beziehung zu dem vorhandenen Versorgungsmaterial. Als solches gezwungen Verkäufer, ihre Preise zu senken, um ihr Versorgungsmaterial zu verschieben, die Nachfrage so stellend gehen Unterstützung, sobald der Preis niedriger ist.

Unter Grundregeln des freien Marktes vorschlägt die Theorie des Angebotes und die Nachfrage nd, dass jedes Produkt schließlich für seinen optimalen Preis verkauft. Dieses gekennzeichnet manchmal als optimaler Pareto. Das grundlegende Argument, das die meisten Wirtschaftswissenschaftler zugunsten eines Systems des freien Marktes bilden, ist, dass es angebracht ist, das Angebot zu erlauben und Nachfragekurve den Preis entscheiden, seit dem Verkäufer und Kunden ist folglich in der besten Situation, in der Angebot und Nachfrage treffen.

Annehmen z.B. dass ein Toaster auf den Markt für $100 US-Dollars (USD) gesetzt. Nur jene Einzelpersonen, die wirklich den Toaster wünschen, sind bereit, das viel zu zahlen. Infolgedessen kann das Versorgungsmaterial die Nachfrage hinter sich lassen und die Hersteller müssen den Preis des Toasters fallenlassen.

Wenn der Toaster auf Verkauf für $1 USD einerseits geht kaufen Leute den Toaster, selbst wenn sie nicht wirklich ihn wünschen oder benötigen, da der Preis so niedrig ist. Nachfrage hinter sich lässt wahrscheinlich Versorgungsmaterial. Als solches erhöht der Hersteller den Preis. Schließlich abschlieęt der Preis höchstens optimalen Punkt s, in dem Lieferanten den meisten Profit auf einer gegebenen Maßeinheit erzielen können, ohne die Nachfrage soviel zu verringern, dass sie kleiner bilden weil weniger Leutekauf beenden.

Für bestimmte Produkte jedoch ist Nachfrage unelastisch. Unelastische Nachfrage bezieht auf jene Produkte, in denen Leute das Einzelteil soviel wünschen, sie zahlt jeden möglichen Preis für sie. Als solches beeinflußt Nachfrage nicht durch Preis und Nachfrage geht nicht unten. Die Angebot- und Nachfragekurve hat eine Steigung von null und der optimale Preis nie erreicht.

Unelastische Nachfrage existiert nicht für viele Produkte. Eine life-saving Droge ist ein Beispiel eines Produktes, nach dem es unelastische Nachfrage geben. Solche Nachfrage existieren für dieses bestimmte Produkt, weil Leute die Kosten tragen, egal wie Höhe es war und da so der Hersteller aufladen konnten, was auch immer es mochte.