Was ist eine virtuelle Messe?

Eine virtuelle Messe ist ein on-line-Forum, in dem Marketingspezialisten, Verkäufer und Geschäftsrepräsentanten in der Realzeit aufeinander einwirken können. Die Messe stattfindet normalerweise über einer Überspannung von Tagen auf einer engagierten Web site rten. In vielerlei Hinsicht entworfen die virtuelle Messeenerfahrung, um eine wirkliche Messe so viel wie möglich nachzuahmen. Verkäufer demonstrieren häufig ihre Waren mit dem Strömen des Videos und beantworten Fragen über Eigenschaften des Schwätzchens und der videokonferenzschaltung. Teilnehmer können mit einander und auf Kaufleute einwirken und können neue Geschäfts-Verhältnisse schmieden - alle, ohne reisen überhaupt zu müssen.

Die meisten gewöhnlichen Messen gehalten in den großen Ausstellungsmitten, normalerweise festgelegt, um mit Hauptkonferenzen, Sitzungen oder Geschäftsversammlungen übereinzustimmen. Geschäfte schicken den Messen Repräsentanten, um neuen Produkten und nach Kontakten zu suchen, und über neue Tendenzen zu erlernen. Virtuelle Messen bilden Spielraum nicht notwendig und können vendors’ Aussetzung zu ihren Zielgruppen irgendwie wirklich verbessern.

In einer virtuellen Handelsmesseeinstellung tun die Geschäfte, die schauen, um neue Handelspraktiknotwendigkeit zu erlernen, wenig mehr als registrieren, anmelden und anfangen Erforschung, alle von ihrem Haus oder Bürocomputer. On-line-Messen anbieten häufig Gruppendiskonte für mehrere Teilnehmer e, das Geschäfte anregt, mehr Zeit zu verbringen und mehr Betriebsmittel der Erforschung des Aufstellungsortes zu widmen. Eine virtuelle Messe kann für spezifische Benutzer auch normalerweise hergestellt werden, oder gefiltert werden, um nur bestimmte Kategorien der Informationen zur Schau zu stellen.

Virtuelle Messen entworfen gewöhnlich, um die tatsächliche Messeenerfahrung im Blick nachzuahmen und zu fühlen. Das show’s homepage dient häufig als die Haupt“exhibit Halle, †, in der Benutzer Basisdaten über Teilnehmer, Verkäufer und Ereigniszeitpläne erfassen können. Cyberaufenthaltsräume erlauben Teilnehmern, mit zu vermischen und „treffen“, und Hilfsmittelseiten dienen als Dokumentenverrechnungszentralen, in denen Videos von Darstellungen, Aufnahmen von Vorträgen und Weißbuch- und Unternehmensspezifikt. der neuen Produkte herunterladen werden können.

In den meisten Fällen verbunden alles innerlich. Alles muss ein Benutzer tun, um ein vendor’s virtuelles “booth, † zum Beispiel zu besuchen, soll den vendor’s Namen, entweder im Verzeichnis oder im Hilfsmittelabschnitt an klicken. Am Stand in der Lage ist der Benutzer zur sofortigen Mitteilung mit dem Standmoderator, stellt Fragen und erhält Informationen. Von der Verkäufer auch normalerweise in der Lage ist, aufzuspüren, wem der Benutzer, wo er oder sie sind und in einigen Fällen ist, was andere Stände er oder sie besuchten.

Der Reichtum der Informationen, den die Spurhaltung von Technologien voraussetzen kann, ist häufig eins der wertvollsten Teile von on-line-Geschäftsausstellungen. Für Verkäufer einen spezifischen Sektor der Leute ist zu kennzeichnen und das Zielen zu den Verkäufen sehr wichtig. Dieses ist viel einfacher, online zu tun. Benutzer können profiliert werden gründeten auf ihren Interessen, ihrer Firma und sogar ihrem klickenden Muster einmal in der virtuellen Messe.

Selbstverständlich geht das Profilieren beide Weisen. Registrants, die nur für bestimmte Informationen interessiert, können Sachen wie Teilnehmerlisten und Hilfsmitteldokumente normalerweise filtern, um nur Verkäufer in einem bestimmten Sektor zu zeigen. Dieses kann Teilnehmern helfen, die die meisten von ihrer Zeit an der virtuellen Messe zu bilden.

Die Algorithmen und die technischen Details, die virtuelle Geschäftsversammlungen stützen, fortfahren ts- zu entwickeln. Mit jedem verstreichenjahr wächst zulässt virtuelle Messeentechnologie und die neueren n, intelligenteren Weisen zu Information geteilt zu werden und verbreitet. Während es noch einen Platz für traditionelles gibt, Messen, die virtuelle Messe treffen-und-grüßen, die Markt mit einem Wirt des ganz eigenen Nutzens auftaucht.