Was ist gleichen Voraussetzungen?

In der Geschäftswelt sind gleichen Voraussetzungen ein Ausdruck, der verwendet wird, um eine Situation zu beschreiben, in der Gerechtigkeit und eine Chancengleichheit voranzubringen zu allen Parteien geleistet wird, die mit einem gegebenen Geschäft gewesen werden. Dieses wird häufig vollendet, indem man einen Satz Grundregeln herstellt, die alle Parteien vorbei bleiben müssen, um an dieser Verhandlung teilzunehmen. Diese Art des Gerechtigkeitkonzeptes hat das Ziel des aufmunternden Freihandels, da sie kleinere und neuere Firmen mit den größeren und gebildeten Firmen beim Versuch konkurrieren darf, das Geschäft Verbrauchern zu erwerben.

Ein Beispiel der Festlegung der gleichen Voraussetzungen inolves, die qualifizierte Firmen einladen, Angebote als Teil des Prozesses des Erwerbens des Geschäfts einzureichen. Ein Verbraucher, der mit einem Verkäufer Vertrag abschließen möchte, um spezifische Waren oder Dienstleistungen zu erbringen, sendet Ersuchen um Anträge zu einer großen Vielfalt der möglichen Lieferanten aus. Gewöhnlich muss jeder Teilnehmer an den Antragprozeß eine Antwort bis zu einem bestimmten Datum zur Verfügung stellen. An diesem Punkt werden alle empfangenen Anträge betrachtet und verglichen, und die Firma, welche die besten Gesamtausdrücke anbietet, wird gewählt, und ein Vertrag wird zwischen den zwei Wesen hergestellt.

Mit dem Antragprozeß ist der Fokus auf, wie gut jede Firma, die das Geschäft sucht, die Bedürfnisse des Kunden erfüllen kann. Dies heißt, dass, während ein Teilnehmer viel Namensanerkennung besitzen kann, eine kleinere Firma, die die gewünschten Produkte zur Verfügung stellen kann und auch anderen anbietet, vorteilhafter, Ausdrücke eine gleichmäßig gute Wahrscheinlichkeit von vorgewählt werden hat. Sehr viel von wie gut jedem der Antwortenden zum Ersuchen um Antraggeschenke hängen ihre Opfer ab, und welche Arten des Beweises sie zur Verfügung stellen können, um jene Darstellungen zu unterstützen.

Verbraucher profitieren von den gleichen Voraussetzungen, weil diese Annäherung es möglich, Verkäufern herausgestellt zu werden macht und Lieferanten, die sie möglicherweise nicht wissen können, existieren. Dieses kann besonders wichtig sein, wenn ein oder zwei weithin bekannte Firmen einen gegebenen Markt beherrschen. Eher als Gefühl gibt es nur jene zwei Wahlen, zum von Bedürfnissen zu erfüllen und wünscht, ist der Verbraucher in der Lage, einige verschiedene Versorger zu betrachten und eine informiertere Entscheidung von wem zu treffen, um Geschäft mit über der Zeitdauer zu tätigen.

Gleichzeitig sind gleichen Voraussetzungen eine positive Situation für alle Verkäufer und Lieferanten. Durch aufmunternde aktive Teilnahme durch eine breitere Anzahl von Firmen, wird Konkurrenz erhöht. Dieses motiviert jede Firma innerhalb einer Industrie, an die neuen und neuen Weisen ständig zu denken, sich möglichen Kunden darzustellen, regt den Prozess der Forschung und Entwicklung der neuen Produkte an und verhindert im Allgemeinen jene Firmen am Entwickeln der Denkrichtung, dass sie die einzigen Spieler auf dem Block sind und nichts folglich tun müssen, Kundenvertrauen und -respekt zu erwerben. Infolgedessen sind Firmen, die in gleichen Voraussetzungen konkurrieren, vibrierender entgegenkommender, Kunden und haben eine bessere Wahrscheinlichkeit von im Geschäft jahrelang bleiben zu kommen.