Was ist islamische Finanzierung?

Islamische Finanzierung ist eine Form der Finanzierung, die mit den islamischen Gesetzen anpaßt, die Geld umgeben und der Praxis des Tätigens des Geschäfts. Islamische Finanzierung ist alias islamischer Bankverkehr, und zahlreiche Finanzunternehmen um die Welt anbieten islamischen Bankverkehr moslemischen Kunden, besonders in The Middle East s. Sie nicht notwendigerweise müssen moslemisch sein, islamische Finanzierung zu nutzen, jedoch und einige NichtMoslems finden die Ausdrücke der islamischen Finanzierung, um als die des weltlichen Bankverkehrs und der Finanzvorbereitungen annehmbarer zu sein.

Zwei Ausgaben im islamischen Gesetz sind von Belang, den es zum islamischen Bankverkehr kommt. Das erste ist riba, das übersetzt allgemein, wie “usury, † besser - gewusst, da “exploitative interest.† islamisches Gesetz spezifisch Zinsen, aufzuladen verbietet oder zu zahlen und da die meisten Darlehen einen Zinssatz umfassen, können fromme Moslems traditionelle Finanzierung nicht verwenden, um Autos und Häuser zu kaufen oder eine Ausbildung zu finanzieren. Moslemisches Gesetz verbietet auch Miteinbeziehung im haraam oder in verbotenen Geschäftsverfahren, die die Fertigung und den Verkauf von Spiritus und von Pornografie umfassen.

Einrichtungen des Bankgewerbes, die islamische Finanzierungsbürgschaft, um anbieten ihre Kapital nicht in haraam Industrien mit.einzubeziehen, damit Moslems die Färbung der verbotenen Geschäfte vermeiden können. Sie verwenden auch eine Vielzahl der kreativen Techniken, um um das Verbot auf dem Zahlen von Zinsen zu erhalten, damit Moslems Darlehen und finanzielle Unterstützung noch erhalten können.

Z.B. konnte eine Bank ein Haus oder ein Auto kaufen und es zu einem Kunden mieten, oder es in den Ratenzahlungen, für einen Profit verkaufen. Da die Bank nicht Interesse auflädt, betrachtet das Darlehen, annehmbar zu sein. Eine Bank konnte einen Betriebsmittelkredit als Ausgleich für einen Anteil der Profite während eines Satzzeitabschnitts auch anbieten und dieses als Gebühr, eher als als Interesse unterscheiden. Eine Vielzahl anderer Techniken kann in der islamischen Finanzierung verwendet werden, um die moslemische Gemeinschaft mit Quellen der Darlehen anzuschließen, die für Verbesserung verwendet werden können.

Islamische Finanzierung begann in Ägypten und in der Verbreitung von dort durch The Middle East, während Moslems anfingen, den Anklang der fromm annehmbaren Finanzierung zu sehen. Es gibt irgendeine Debatte in der moslemischen Gemeinschaft, ob islamische Finanzierung völlig annehmbar ist, jedoch. Einige Leute argumentieren, dass riba ein Ausdruck mit einer flüssigen und unklaren Definition ist und dass das Qu'ran Miteinbeziehung in den Darlehen im Allgemeinen verbietet, nicht gerade Wucherinteresse. Andere glauben, dass ohne islamischen Bankverkehr, die moslemische Welt nicht eine Gelegenheit haben, in einer gleichen Fußnote zu konkurrieren wegen eines Mangels an Finanzliquidität, also überwiegt Nutzen der islamischen Finanzierung die möglichen Beeinträchtigungen.