Was ist jährlicher Profit?

Jährlicher Profit ist der Geldbetrag ein gegebene Einzelperson, Firma, oder Wesen bildet in einer Zeit des Jahres. Jährlicher Profit ist nützlich, festzustellen, ob eine Firma bildet oder Schlusses Geld. Die Spurhaltung des jährlichen Profites einer Firma oder der Einzelperson in den Jahren kann eine Anzeige über auch zur Verfügung stellen, ob das Geschäft erweitert oder abschließt.

Es gibt einige unterschiedliche Arten, jährlichen Profit zu berechnen. Die Hauptunterscheidung ist normalerweise zwischen Reingewinn und Bruttogewinn. Reingewinn bezieht den auf Geldbetrag, der nach den Kosten von Waren gebildet und andere Abzüge subtrahiert. Z.B. ist der Reingewinn einer Firma dem Geldbetrag, den die Firma in der Gesamtmenge minus der Kosten der Materialien kaufte bildete, Zahlungen, um mit Personal zu versorgen gleich, besteuert die zahlenden und alle anderen Kosten wie Miete und Ausrüstung. Der Reingewinn einer Person ist dem Geldbetrag gleich, den er nach Hause von seinen Abzügen des Jobs schliesslich für erforderliche Einkommenssteuern war zahlend holte.

Bruttogewinn ist einerseits der GesamtGeldbetrag, der bevor er diese Abzüge gebildet, subtrahiert. Bruttogewinn ist nur dadurch ein nützliches metrisches, dass er eine Firma oder einer Person erlaubt, den GesamtGeldbetrag zu kennen, der über den Kurs eines Jahres hereinkam. Weil er nicht in den Abzügen jedoch darstellt ist es nicht ein genaues Maß von, ob die Person oder die Firma Geld verloren oder verdienten. Z.B. wenn eine Firma, die in $150.000 US-Dollars (USD) geholt pro Jahr im Bruttogewinn, dieser wie eine gute Anzeige scheint, dass die Firma gut tut; jedoch wenn die Firma $175.000 USD ausgab, dann die Firma hatte wirklich einen negativen Jahresüberschuss und die Firma ist in der armen Finanzform.

Der jährliche Profit einer gegebenen Firma oder einzeln berechnet im Allgemeinen zu einer Satzzeit von der Firma zwecks verglichen zu werden. Z.B. benutzen viele Firmen den Kalender des Standards Januar-Januar und berechnen ihren jährlichen Profit jeder Januar, um zu vergleichen, wie er im Vergleich zu dem Jahr zuvor getan. Der Profit, der über dem Kurs des Jahres erzielt, berechnet häufig, indem man Abrechnungssätze während des Kurses des Jahres verwendet und die Gesamtmenge zusammenzählt, die gebildet und die aufgewendete Gesamtmenge. Manchmal berechnen Firmen auch Vierteljahresschriftprofite, besonders Aktiengesellschaften, die Aktionäre in einer vierteljährlichen Basis berichten müssen, und während solche diese vierteljährlichen Abbildungen zusammen addiert werden können, um zu der Gesamtmenge des jährlichen Profites zu kommen.