Was ist kreative Zerstörung?

Kreative Zerstörung ist ein Konzept, das das in einem gesunden kapitalistischen System voraussetzt, neue Sachen überholen ständig das alte und herunterreißt vorhergehende ökonomische und technologische Systeme en, um Weise für Fortschritt zu bilden. In einem einfachen Beispiel dieses Konzeptes, verursachte das Aufkommen der erschwinglichen Autos den Gebrauch der Pferde, in Abnahme einzusteigen. Einige Leute glauben, dass der Prozess der kreativen Zerstörung zur Wartung einer gesunden Wirtschaft lebenswichtig ist und dass, wenn eine Wirtschaft vorwärtszukommen ist, dieser Prozess erlaubt werden muss, geschehen. Andere glauben, dass, ungeprüft, er eine Wirtschaft oder die Wohlfahrt einer Bevölkerung schädigen kann.

Zahlreiche Verfasser geholt oben das Konzept, unter verschiedene Namen. Joseph Schumpeter gutgeschrieben im Allgemeinen das Wecken des Bewusstseins über kreative Zerstörung, in seinem dem 1942 Buch Kapitalismus, sozialismus und der Demokratie nd. Tatsächlich holte er oben das Konzept als Teil einer größeren Diskussion über, wie kapitalistische Systeme schließlich zu Sozialisten eine machen, aber viele Wirtschaftswissenschaftler dieses Teil der Diskussion auslassen und völlig auf kreative Zerstörung konzentrieren.

In einem gesunden Wirtschaftssystem vergütet Unternehmer und Pioniere für ihre Arbeit, und Geschäfte, die nicht imstande sind zu ändern oder anzupassen, finden bestraft. Leute, die sind, außerhalb des Kastens zu denken und Tendenzen des zukünftigen Marktes vorauszusagen kreative Zerstörung zu ihrem Vorteil verwenden kann, die Produkte entwickelnd, die die Produkte z.Z. auf dem Markt ersetzen. Zusätzlich zum Beschäftigen Produkte, umfaßt dieses Konzept auch Versorgungslinien, Führungstechniken, die Werbung und viele anderen Aspekte der Geschäftswelt.

Die Idee der kreativen Zerstörung kann wie gesunder Menschenverstand einigen Leuten scheinen: wenn ein neues Produkt oder eine Methode besser ist, offensichtlich werden viele Leute gefahren werden, um sie anzunehmen, dadurch sieverdunkeln sieverdunkeln das alte Produkt. Jedoch hat kreative Zerstörung einige weit reichende Implikationen. Der Aufstieg von Internet-Mitteln z.B. bedroht traditionelle Druckzeitungen. Während einige Leute argumentieren, dass der Tod der Druckzeitungen ein natürliches und annehmbares Teil der Entwicklung der modernen Kultur ist, glauben andere, dass Druckpapiere, -zeitschriften und -journale ein wichtiges Hilfsmittel sind und dass das Verlieren dieses Hilfsmittels unangenehme Konsequenzen haben könnte.

Wenn kreative Zerstörung behindert, können andere Probleme entstehen und ein Zahnflankenspiel manchmal verursachen. Regierungsunterstützung zu ausfallen Firmen z.B. konnte als Störung mit Kapitalismus des freien Marktes und Störung angesehen werden, Innovation zu fördern. Ebenso behindern Proteste über den Gebrauch von Automatismus und mechanisierten Systemen, wenn sie auch herstellen, den Prozess der kreativen Zerstörung, bei der Hervorhebung der Lage der Arbeitskräfte, die nicht anstellbar finden, nachdem sie durch Maschinerie ersetzt worden.