Was ist landwirtschaftliche Entwicklung?

Viele Kleinbauern in den ländlichen Gebieten hängen von den landwirtschaftlichen Verkäufen ab, damit ihr Lebensunterhalt für ihre Familien sorgt. Viele armen Familien bauen auf Agrarerzeugnisse für tägliche Ernährung. Leider in vielen armen Regionen, sind Bodenzustände, Samen-Versorgungsmaterial und andere Faktoren nicht für die erfolgreiche Landwirtschaft ideal, die zu Armut in den Entwicklungsländern führt. Landwirtschaftliche Entwicklung fördert die korrekten Bedingungen für die Landwirtschaft, damit das Pflanzen, das Ernten und die Verarbeitung der Getreide effektiv erfolgt werden können, die Armut schließlich verringern und die Leben sparen können.

Es gibt viele landwirtschaftlichen Herausforderungen, die die Praxis der ländlicher Entwicklung überwinden kann. Einige der Hindernisse, welche die landwirtschaftliche Industrie gegenüberstellen, schließen Boden mit ein, der durch Überbeanspruchung, zusätzlich zu den Mängeln in den Samen, in den Düngemitteln und in anderen Bewässerung-Versorgungsmaterialien beschädigt worden sein konnte. Die Getreide eines Landwirts müssen vor Krankheit und anderen Drohungen, wie Wanzen und extremen Wetterbedingungen geschützt werden. Ohne die Entwicklung irgendwelcher grundlegender bewirtschaftenbestandteile, kann ein Landwirt seine oder Waren nicht an den Markt verkaufen.

Transport ist auch eine Schlüsselkomponente zur landwirtschaftlichen Entwicklung. Selbst wenn ein Landwirt genügende landwirtschaftlichen Einzelteile wächst, um zu verkaufen, wenn es keine Weise gibt, diese Produkte zum Markt zu transportieren, kann der Landwirt die Getreide nicht verkaufen und Geld verdienen. In einigen Regionen behindern Probleme mit Straßen und Infrastruktur die Fähigkeit eines Landwirts, seine oder Waren zu verkaufen. Kommunikation ist ein anderer Bestandteil zur landwirtschaftlichen Praxis. Dieses ist, weil damit die Landwirte, zum der Art des Getreides zu kennen, das sie erbringen müssen, um einen Profit zu erzeugen, sie muss die Marktpreise für die Arten der Getreide kennen sie wachsen.

Diese Probleme zu lösen ist, wo Finanzierung der landwirtschaftlichen Entwicklung und der Regierung Spiel erbt. Landwirtschaftliche Entwicklung verlängert über den physischen Verfassungen der Landwirtschaft und in Forschung, in Technologie und in politische Politik hinaus. Z.B. bis einige sich entwickelnde Nationen konkurrenzfähige Finanzierungsprogramme annehmen, um das Ernten von Bedingungen zu verbessern, ist landwirtschaftliche Entwicklung begrenzt. Es gibt Ausstattungen und Grundlagen jedoch die große Summen Kapital in Richtung zum Verbessern der bewirtschaftenbedingungen in sich entwickelnden Nationen kennzeichnen.

Zuführungen, wenn sie Technologie bewirtschaften, können ergeben, Getreide für Kleinbauern besser erbringen. Dieses ist, weil mit den rechten technologischen Zuführungen, Landwirte in der Lage sind, mehr von ihrem Land zu erhalten. Die korrekten Wasserreinigungsysteme, die mit Qualitätssamen, Düngemitteln und Boden verbunden werden, sind- alle für eine Rekordernte notwendig, und alle diese Bestandteile können durch technologische Entwicklungen erhöht werden. Diese Zuführungen konnten den weit verbreiteten Nutzen haben und von den höheren Profiten für einen Landwirt bis zu Abnahmen in den Armutsgrenzen und Wirtschaftswachstum in Umgebung reichen.