Was ist örtlich festgelegten Unkosten?

Örtlich festgelegten Betriebskosten beziehen sich eine spezifische Art oder eine Gruppe auf Betriebsausgaben. Das Wort, das im Geschäft obenliegend ist, wird verwendet, um die Kosten des Tätigens des Geschäfts zu beschreiben, oder der Geldbetrag eine Einzelperson oder eine Firma muss aufwenden, um ein Funktionsgeschäft laufen zu lassen und beizubehalten. Örtlich festgelegt bedeutet, dass die bestimmten Kosten nicht auf einer Monatsbasis ändern.

Bestimmte Kosten im Geschäft sind variabel oder können tägliches, Monatszeitschrift oder Vierteljahresschrift ändern. Z.B. konnten die Lagerkosten ändern abhängig von, wievielen eines gegebenen Produktes eine Person benötigt. Der Arbeitslohn kann auch ändern, wenn z.B. eine Firma jemand zahlen muss, um über die Zeit hinaus zu arbeiten, als Umsatz steigt.

Festen Kosten einerseits ändern oder schwanken nicht mit Umsatz. Örtlich festgelegten Betriebskosten bleiben die selben, ob eine Firma ein eines Einzelteils oder 1.000 eines Einzelteils verkauft. Örtlich festgelegte Gemeinkosten sind folglich vorhersagbar und bleiben im Allgemeinen die selben während mindestens eines Satzzeitabschnitts, normalerweise ein Jahr.

Es gibt einige verschiedene Arten örtlich festgelegte Gemeinkosten, die im Geschäft allgemein sind. Mieten, z.B. normalerweise sind örtlich festgelegten Betriebskosten. Die meisten Geschäfte unterzeichnen eine Miete für mindestens ein Jahr auf Büroräumen oder auf Kleinraum. Die Miete bleibt die selbe für diese Zeitmenge und geht nicht mehr hinauf, gerade weil die Firma mehr oder weniger eines Produktes oder des Services verkauft.

Bestimmte andere Bürounkosten können örtlich festgelegte Unkosten auch sein. Die Kosten des Gehalts getragen den Managern können auch betrachtet werden örtlich festgelegten Betriebskosten, es sei denn die Manager auf einer Prämienstruktur- oder -kommissionsbasis zahlend sind, die an den Verkäufen gebunden wird. Zinsen auf das geborgte Geld, Abschreibung oder verringerten Wert auf dem Gebäude oder der Ausrüstung, und andere solche Kosten werden auch betrachtet geregelt zu werden, da sie nicht von der Monatszeitschrift schwanken.

Örtlich festgelegte Gemeinkosten nicht notwendigerweise bleiben für immer stationär. Sie können ändern, wenn ein Hauswirt Miete aufwirft oder wenn ein neuer Manager eingestellt wird, z.B. Die Änderung, gleichwohl nicht von einer Zunahme oder von einer Abnahme an den Verkäufen kommt, und infolgedessen, die Kosten wird noch festen Kosten betrachtet.