Was ist psychologische Preiskalkulation?

Psychologische Preiskalkulation ist ein Geschäftskonzept, das durch die Idee gestützt wird, dass Kunden besser auf bestimmte Arten von Preisen reagieren und wahrscheinlicher Einzelteile mit diesen Preisen kaufen werden. Häufig, haben solche Preise Endenstellen von neun, 99, oder 95, denen es geglaubt wird, bilden Leute, versichert, das sie Sparungen erhalten auf, was sie kaufen. Für einige Firmen ergibt die Preiskalkulation etwas bei $19.99 anstelle von bei $20 US-Dollars (USD) Verbraucher, dem they’re glaubend, das Sparungen erhalten ist, und selbst wenn dieses Sparungen nur ein Penny ist, Kunden, kann hinsichtlich des Abschließens eines Kaufs überzeugter sich fühlen.

Es gibt viel der historischen Beispiele der psychologischen Preiskalkulation und geht hinsichtlich des des späten 19. jahrhunderts Jahrhunderts zurück, in dem Zeitungsverkäufer manchmal diese Taktik ausnutzten. Im 20. Jahrhundert fing es an, mit mehr Gleichmässigkeit verwendet zu werden, und jetzt gibt es Speicher, die immer scheinen, es zu verwenden. Ein Weg in ein Walmart® deckt viele Beispiele dieser psychologischen Preise auf, in denen es scheint, dass fast jeder Preis bei .98, .99 oder .49 USD beendet.

Nach Ansicht deren, die, die glauben, psychologische Preiskalkulation wirkungsvoll ist, diese gesenkte Zahl, kann Verbraucher auf zahlreiche Arten beeinflussen. Sie konnten Dollarwert nur betrachten und in der Hitze des bestimmten Kaufmomentes, konnten sie bestätigen nicht können, dass der Centteil nur ein Penny oder zwei weg von einem anderen Dollar sein konnte. Ein Preis $9.99 konnte als $9.00 anstelle von fast $10.00 gelesen werden. Dieses wird manchmal den Linkstelle Effekt genannt. Das Fehlen von einem runden festen Preis schlägt auch vor, dass der Preis auf Verkauf oder abgerechnet, selbst wenn dieses isn’t der Fall ist.

Zu der überlegte und ein wenig krasse Versuch zu Festlegungpreisen ist, bestimmte Verbraucher zu bilden werden angezogen durch die Preise und zu kaufen, was vorhandenen Waren angebracht werden. Interessant setzen einige Firmen anders als Preis fest, um zu appellieren, was sie konnten die anderen Notwendigkeiten der Kunden sein denken. Einige Firmen stellen vollständige Zahlpreise ein, um zu übermitteln, dass sie zuverlässige, unveränderliche Haltung in Richtung zu den Kunden haben und dieses bestimmten Käufern appellieren kann, die das aren’t, das wirklich nach einer Übereinkunft sucht.

Für die Person, die glaubt, beeinflußte durch psychologische Preiskalkulation, dort sind einige gute Weisen, um dieses zu erhalten. Zuerst sollten Leute mit einem Rechner in der Hand kaufen, also können sie herauf Käufe schellen und die realen Kosten von Sachen sehen, bevor sie kaufen. Dieses ist in den Regionen besonders wichtig, in denen Verkaufssteuer zutrifft. Verkaufssteuer einfach zu addieren kann ein aufwachenanruf sein.

Die folgende Sache, die vom Gebrauch sein kann, ist, Preise rückwärts zu lesen. Auf den Centteil zuerst immer sich konzentrieren, der häufig gedrucktes kleineres ist, und rund es bis zum nächsten Dollar. Dann ihn dem aufgeführten Dollarpreis hinzufügen, um eine realere Schätzung des Preises zu sehen. Verbraucher werden ziemlich psychologische Preiskalkulation gewöhnt, und mit einigen Tricks können sie seine Energie leicht herabsetzen, besonders wenn das bewusste they’re dieses die merchant’s versuchen, sie und normalerweise nicht einen Versuch zu beeinflussen, Verbrauchergeld zu sparen ist.