Was ist stützbares Management?

Stützbares Management ist eine Betriebsmittelverwaltungtechnik, die sucht, jedes mögliches Ernten oder Verbrauch von den Naturresourcen zu bilden, die so stützbar sind, wie möglich. So ist das Hauptziel, alle mögliche Betriebsmittel so schnell zu ergänzen, wie sie verbraucht werden. Während dieses Ziel möglicherweise nicht praktisch sein kann, kann stützbares Management häufig helfen, die Naturresourcen, wie mit Fossilienbrennstoffe so lang wie möglich auszudehnen. Es kann einfacher sein, Betriebsmittel, die als auswechselbar gelten, wie Wälder und Fischereien zu stützen.

Um sein Ziel zu erreichen, betrachtet stützbares Management häufig zwei verschiedene Faktoren: die Rate des Verbrauchs und die Rate oder die Anreicherung. In vielen Fällen ist das Ziel, diese zwei Faktoren im Gleichgewicht zu halten. In den Fällen wo es einen Überschuss eines Hilfsmittels gibt, kann hinter sich lassende Anreicherung des Verbrauchs möglich sein. In den meisten Fällen ist dieses ein sehr reales Problem, wenn ein Überschuss nicht existiert.

Obwohl Verbrauch nicht häufig sehr leicht geschnitten werden kann, gibt es Regelungen, die Anreicherung fördern können. Z.B. erfordern viele stützbaren Politiken der Unternehmensleitung, dass Bäume des Waldes wieder eingesetzt werden, wenn sie geverringert werden. Während diese möglicherweise nicht die idealste Situation für die natürliche Umwelt sein kann, hilft es, zu eine stützbare Praxis zu führen, besonders wenn mehr als ein Baum für jeden Baum gepflanzt wird, der geverringert wird.

In anderen Fällen ist Anreicherung kleiner einer Wahl, und die einzige stützbare Managementpraxis, die eingeführt werden kann, ist eine Verbrauchs- oder Erntebegrenzung. Dieses wird häufig mit Fischereien, z.B. getan. In diesem Fall während eine Regierung versucht, Unterstützung zu stützen oder zu errichten ein Fischbestand, werden Fangbegrenzungen häufig auferlegt. Obwohl nicht eine genaue Wissenschaft, Fangbegrenzungen häufig am Helfen, eine Sorte umzubauen sehr erfolgreich sind. Noch gibt es keine Weise, sicher genau zu wissen, wieviele Fische geerntet werden können.

In einigen Fällen kann es eine Situation geben, in der Anreicherung und das Ernten durch stützbare Politiken der Unternehmensleitung kontrolliert sein können. Ein Paradebeispiel von diesem ist mit Frischwasserfischsorte. Viele Zustände begrenzen nicht nur die Fänge des populären sportfish, aber haben auch ein Programm der Lagerauffüllung bestimmter Körper des Wassers.

Egal was Strategie gewählt wird, wird die Praxis des stützbaren Managements durch eine Vielzahl von Methoden finanziert. Firmen können für etwas von ihr, besonders wenn sie bestimmte Betriebsmittel ernten, wie Bäume direkt zahlen. Benutzergebühren spielen auch Rolle, wie die, die für Fischen- und Jagdlizenzen aufgeladen werden. Allgemeines Steueraufkommen kann Teil eines Etats der Regierung für Nachhaltigkeit auch erklären.