Was ist teilnehmende Führung?

Teilnehmende Führung ist eine Art der Führung, die alle Mitglieder einer Mannschaft in der Bestimmung der wesentlichen Ziele miteinbezieht und Verfahren oder Strategien für Reichweite entwickelnd jene Ziele. Von dieser Perspektive kann teilnehmende Führung als Führungsstil gesehen werden, der schwer auf dem Führer beruht, der als Vermittler eher als Beschlüsse arbeitet einfach, erlassend oder Anweisungen bildend. Diese Art des beteiligten Führungsstils kann in den Geschäftseinstellungen, freiwillige Organisationen und sogar in der Funktion des Hauses verwendet werden.

Eins des Hauptnutzens der teilnehmenden Führung ist, dass der Prozess die Entwicklung der zusätzlichen Führer zulässt, die die Organisation zu einem späteren Zeitpunkt dienen können. Weil Führer, die diese Art bevorzugen, aktive Miteinbeziehung vonseiten jeder auf der Mannschaft anregen, sind Leute häufig, ihre Kreativität auszudrücken und Fähigkeiten und Talente zu demonstrieren, die nicht offensichtlich anders gebildet würden. Die Entdeckung dieser versteckten Anlagegüter helfen, die Arbeit der gegenwärtigen Mannschaft zu fördern, aber alarmieren auch die Organisation zu den Leuten innerhalb der Mannschaft, die mit Gelegenheiten versehen werden sollte, etwas Fähigkeit oder Fähigkeit für zukünftigen Gebrauch weiter zu entwickeln.

Teilnehmende Führung erweitert auch die Reihe der Möglichkeiten für die Mannschaft. Wenn Führungsstile, die im Wesentlichen alle Richtung und Beschlussfassung in den Händen von einer Einzelperson lassen, es viel schwieriger ist, eine gegebene Annäherung von einigen verschiedenen Winkeln zu sehen. Wenn der Führungsstil andere anregt, in den Entscheidungsprozeß mit einbezogen zu werden, kann eine gegebene Vorgehensweise von einer Vielzahl von Vorstellungen genähert werden. Dieses kann Stärken oder Schwächen zur Annäherung häufig unterstreichen, die und folglich ungelöst ohne diese Art der teilnehmenden Geistesstörung und der Beschlussfassung unbeobachtet gegangen sein würde.

Ein möglicher Nachteil von nehmen Führung ist der Zeitfaktor teil. Dieser Führungsstil bezieht häufig die Notwendigkeit während mehr Zeit mit ein, bevor Maßnahmen ergriffen werden. Dieses ist nur natürlich, da die Art der teilnehmenden Führung das Erlauben des Einganges von jedem Mitglied der Mannschaft bedeutet. Jedoch führt die Verlängerung, die für diesen Prozess notwendig ist häufig, zu Entscheidungen, die schließlich jeder zu einem grösseren Grad als schneller Entscheidungen fördern, die mehr im Bereich begrenzt werden.

Wirkungsvolle teilnehmende Führung erlaubt die Talente und die Fähigkeiten aller wenn sie zu Entscheidungen kommt und verwendet zu werden Teammitglieder, Vorgehensweisen nimmt. Während der Teamleiter normalerweise noch für das Treffen der endgültigen Entscheidung verantwortlich ist, stellen dieses Teilen von Funktionen innerhalb der Mannschaft die vollkommene Umwelt zur Verfügung, damit jeder Eingang zur Verfügung stellt, der das Potenzial hat zu bilden dass der Brunnen der endgültigen Entscheidung mehr, der gerundet wird und für die Firma als Ganzes schließlich rentabel.