Was ist web-basiert ERP?

Unternehmenshilfsmittelplanung (ERP) ist ein Computersystem, das benutzt wird, um die Leistung einer Firma zu verbessern, indem sie die die meisten Betriebsvermögen bildet, die der die Arbeitskräfte, die Gebäude und Maschinerie Firma mit einschließen können. Web-basiert ERP-Programme sind die gespeicherten Unternehmensplanungssysteme und verwendeten online eher als an einem Bediener auf Aufstellungsort am Geschäft. Die Aufgaben, die durch einen ERP durchgeführt werden, sind viele, aber umfassen Aufgaben, die in die Lagerhaltung, Anlagen und Personal unterstützen.

Ein web-basiert ERP bietet Mittel der Implementierung eines ERP ohne die Einstellungskosten an, die normalerweise mit dem Gründen eines ERP-Bedieners an der Geschäftsposition verbunden sind. Diese kann eine attraktive Wahl für die Kleinbetriebe sein, die kämpfen, um Kosten niedrig zu halten bei der Erweiterung. Web-basiert ERPs sind häufig mit tragbaren Geräten als Bediener-gegründete ERPs kompatibler und bieten einfacheren Zugang zum ERP während auf der Straße an. Ein Nachteil zu einem web-basiert ERP ist seine Abhängigkeit eingeschaltet, ob die Hilfsmittelplanungsweb site arbeitet. Wenn der Aufstellungsort unten ist, kann er die Geschäftseigentümer ohne Zugang zum ERP-System lassen.

Weil sie abhängig von den ändernden Notwendigkeiten einer Firma erweitert werden oder herabgesetzt werden können, sind web-basiert ERP-Programme ersteigbarer als Einheimisches, Bediener-gegründete ERP-Systeme. Die Web site, die on-line-ERP-Programme haben anbieten normalerweise, verschiedene ERP-Service-Pakete für Firmen der unterschiedlichen Größen. Z.B. wenn ein Kleinunternehmen eine größere ERP-Datenbank wächst und benötigt, kann ein Bediener-gegründeter ERP-Benutzer einen neuen Bediener fordern, während ein web-basiert ERP-Benutzer nur das ERP-Service-Paket auf der Web site würde verbessern müssen. Die meisten web-basiert ERP-Versorger spezialisieren sich auf spezifische Arten von Geschäften oder Teile der Versorgungskette.

Wenn ein ERP-Bediener beibehaltenes örtliches ist, können Hauptschwierigkeiten wie ein Feuer, eine Flut oder ein Bedienerabbruch kompletten Verlust aller Daten im ERP verursachen. Um Schlusse Daten zu vermeiden, können ERP-Benutzer Daten bezüglich eines unterschiedlichen Speichergeräts unterstützen. Web-basiert ERP-Dienstleistungen speichern Daten weg vom Aufstellungsort in der Bedienerposition der Web site, also beeinflussen lokale Unfälle am Geschäftssitz nicht gespeicherte Geschäftsdaten. Weil diese Art von ERP Daten gespeichertes weit entferntes vom Büro hat, ist es auch von der körperlichen verfälschung oder vom Zerhacken durch Benutzer auf Aufstellungsort sicherer. Solange ein web-basiert ERP-Benutzer seinen site-LOGON sicher hält, sollten die Daten geschützt bleiben.

Ein ERP maximiert im Wesentlichen den Gebrauch der Firma seiner Anlagegüter. Funktionen eines ERP-Systems können die Terminplanung des Gebrauches von Räumen in einer Anlage, der Angestellte umfassen, der den Gebrauch der Firmaausrüstung festlegt oder handhabt. Firmen, die web-basiert Hilfsmittelplanungsprogramme ausarbeiten, umfassen OpenBravo®, OpenPro® und BScaler®.