Was ist wirtschaftliche Stabilität?

Wirtschaftliche Stabilität bezieht eine auf Wirtschaft, die konstantes Wachstum und niedrige Inflation erfährt. Vorteile des Habens von wirtschaftlicher Stabilität umfassen die Erhöhung von Produktivität, von verbesserten Leistungsfähigkeiten und von niedriger Arbeitslosigkeit. Allgemeine Zeichen einer instabilen Wirtschaft sind ausgedehnte Zeit in einer Rezession oder in einer Krise, steigende Inflation und Flüchtigkeit in der Geldumtauschrate. Eine instabile Wirtschaft verursacht eine Abnahme im Vertrauen der Verbraucher, in gebremstem Wirtschaftswachstum und in verringerten internationalen Investitionen.

Wachstum des zwischenstaatlichen Handels und des Handels gedurft die wirtschaftliche Stabilität von einem Land die Stabilität von anderen beeinflussen. Wenn eine country’s Wirtschaft instabil wird, erfährt sie eine große Verkleinerung in den internationalen Investitionen und in der Ausgabe. Ausländer können bedeutendes Geld auch verlieren, wenn ihre Investitionen innerhalb eines Landes mit einer instabilen Wirtschaft sind. Z.B. wenn ein Investor in Frankreich Immobilien innerhalb der US vor der Wirtschaftskrise von 2008 kaufte, kann der Wert der Investition auf unwiederbringliche Tiefen sogar nach der U.S.’s Wiederaufnahme abgefallen sein.

Konjunkturen sind allgemein verwendet, wirtschaftliche Stabilität zu überprüfen. Eine Konjunktur besteht aus einem Tiefstand-, Rezession-, Wiederaufnahmen- und Spitzenstadium. Wenn die Wirtschaft extreme Unterschiede zwischen seinem Tiefstand und Spitzenstadien hat, könnte es als ökonomisch instabil gelten. Wenn die Wirtschaft in einem Tiefstand oder in einer Rezession während eines ausgedehnten Zeitraums gehaftet, gilt es auch als instabil. Der Länder Erfahrungszeiträume normalerweise der Instabilität, wie sie die Tiefstand- oder Rezessionstadien der Konjunktur eintragen oder eine Finanzkrise.

Entscheidungsträger normalerweise arbeiten an der Verringerung der Auswirkung einer instabilen Wirtschaft und verschieben sie auf den Weg der Wiederaufnahme. Einige Techniken, die von den Entscheidungsträgern verwendet, umfassen die Schaffung der neuen Stellenangebote, der steuerninflation und des Stabilisierens seiner currency’s Verbrauchssteuer. Finanzierung sollte fließend für Geschäft, bleiben, beginnen ups und Wachstumpläne als Weise des Einspritzens des Geldes zurück in die Wirtschaft. Inflation muss kontrolliert sein, weil hohe Inflation internationale Investoren entmutigt, um Produkte oder Sicherheiten zu kaufen, da sie teurer als vorher sind. Das Gesamtziel sollte, Vertrauen der Verbraucher zu verursachen, Investition anzuregen und Geschäftswachstum anzuregen sein.

Der Internationale Währungsfonds (IMF) hergestellt le, um Mitgliedsländern auf Schaffungwirtschafts- und Finanzpolitik zu raten, um wirtschaftliche Stabilität zu verstärken. Er zur Verfügung stellt auch Statistiken und Informationen über die gegenwärtige wirtschaftliche Stabilität der Länder um die Welt. Der IWF misst Daten wie Wachstum des (GDP) Bruttoinlandsprodukts, Inflation, Arbeitslosigkeit, Zahlung balanciert, Exporte, Importe, Auslandsschuld, Kapitalströme und Rohstoffpreise als Variablen zur wirtschaftlichen Stabilität. Der IWF ist die Hauptquelle für Daten und Statistiken über die gegenwärtige Lage der meisten Länder.