Was ist zyklische Rechnungsstellung?

Zyklische Rechnungsstellung ist eine fakturierenstrategie, die die Kreation und die Aktualisierung der hervorragenden Balancen auf Kundenkonten auf einer täglichen Basis mit.einbezieht. Diese Annäherung macht es möglich, eine einzelne Rechnung, die einen gesamten Zeitraum oder einen Zyklus umfaßt, eher als Gebührenzählungskunden für Waren und Dienstleistungen an einem Fall vorzubereiten durch Fallbasis. Es gibt den Nutzen, der mit dem Rechnungsstellungmodell verbunden ist, der an den Lieferanten und den Kunden wenden.

Viele verschiedenen Arten Geschäfte gebrauchen zyklische Rechnungsstellung. Gebrauchsfirmen aktualisieren routinemäßig Kundenkonten auf der Menge des Verbrauches genommen für einen gegebenen Zeitraum oder einen Zyklus. Gewöhnlich ist der Gebührenzählungszeitraum dreißig Tage oder ein Kalendermonat. Während dieser Zeit aktualisiert das Kundenkonto gelegentlich und reflektiert den customer’s Gebrauch von der erbrachten Dienstleistung. Am Ende des gegenwärtigen Zyklus, beendet die Rechnung für die gesamten dreißig Tage und nachgeschickt dem Kunden für Zahlung kt.

Verschiedene Telekommunikationsdienste gebrauchen auch zyklische Rechnungsstellung. Z.B. berechnet ein Konferenzschaltungbüro häufig die Kosten jeder Telefonkonferenz, die von einem gegebenen Kunden gehalten und addiert die Gebühren und einzeln aufführt zu einer Rechnung en, die spezifisch für diesen Zyklus vorbereitet. Das Annehmen des Kunden hält eine wöchentliche Telefonkonferenz, die Rechnung für den Zyklus trägt Informationen und die Gebühren, die auf jeder von denen bezogen, benennt, normalerweise in zeitlicher Reihenfolge geordnet auf der Rechnung.

Der Gebrauch von zyklischer Rechnungsstellung zur Verfügung stellt Nutzen für betroffenes jeder. Für den Lieferanten using dieses Modell eher als, einzelne Rechnungen für jeden Auftrag oder Ereignis herausgebend, bedeutet, dass weniger Zeit aufwenden im Vorbereiten, in der Prüfung, im Drucken und in den Postsendungrechnungen zu den Kunden ist. Da die ganze Tätigkeit für einen einzelnen Fakturierungszyklus auf einer Rechnung erscheint, speichert der Lieferant auch Zeit und Betriebsmittel am hinteren Ende, wenn Zahlungen empfangen und in den company’s Abrechnungssätzen bekannt gegeben werden müssen.

Für Kunden macht zyklische Rechnungsstellung es möglich, während des Zyklus zu handhaben Rechnung zu haben nur eine, eher als, beschäftigend einen unveränderlichen Strom der Rechnungen, die zahlend sein müssen. Der Kunde spart auch Zeit und vielleicht Geld, wenn das Zahlen jeder Rechnung auf eine Art Unkosten, wie Porto oder eine Gebühr für die Annahme einer on-line-Zahlung nimmt. Viele Kunden richten mehr auf die Bequemlichkeit dieser Annäherung, besonders wenn es wenig zu keinen Unkosten gibt, wenn man mehrfache Zahlungen einreicht.

Zyklische Rechnungsstellung eingesetzt normalerweise se, wenn das Verhältnis zwischen Kunden und Lieferanten mit einem Vertrag geregelt oder von einer Art laufende Natur ist. Es ist nicht ungewöhnlich, damit der Kunde eine Gutschriftüberprüfung durchmacht, bevor der Lieferant diese Art der Anordnung mit dem möglichen Kunden herstellt. Die Modellarbeiten gut für Kreditkartekonten, Dienstprogramme und sogar für Vorsprünge an den lokalen Vereinen oder an den Geschäften. Geschäfte, die Waren über Bestellung per Post verkaufen, oder on-line-Schaufenster diese Methode möglicherweise nicht anwenden können, es vorziehend, jeden Auftrag zu berechnen, während er und Antragzahlung oben gesetzt - Frontseite.