Was kann ich während der Insolvenz-Verfahren erwarten?

Die Weise, in der Insolvenzverfahren behandelt, kann von der fraglichen Jurisdiktion abhängen. In den meisten Fällen jedoch ergibt die Insolvenz Verfahren anfangend das Aufhören der Schuldeneintreibungbemühungen und gibt Ihnen die Gelegenheit, Ihre Unfähigkeit zu demonstrieren, Ihre Schulden zu zahlen. In den meisten Fällen müssen Sie Beweis Ihres Einkommens und Anlagegüter als Teil der Verfahren zur Verfügung stellen. Dann müssen Sie normalerweise warten, ein Richter, um Ihre Petition zu genehmigen oder verweigert. Wenn es anerkannt, können Sie eine Entladung Ihrer enthaltenen Schulden bewilligt werden oder gewährt werden, Ihre Schulden umzustrukturieren, also sind sie einfacher zu zahlen.

Während Insolvenzverfahren von Jurisdiktion zu Jurisdiktion schwanken können, können Sie im Allgemeinen erwarten, Schutz vor Ihren Gläubigern während des Prozesses zu haben. Sobald Sie bei dem Gericht in Ihrer Jurisdiktion für Bankrott angesucht, müssen Sie gewöhnlich Nachricht der Verfahren zu Ihren Gläubigern zur Verfügung stellen oder das Gericht mit Kontaktinformationen versehen, also können Gerichtsbeamte mit ihnen mit Details über Ihren Fall in Verbindung treten. Sobald Ihre Gläubiger gemeldet worden, untersagt sie gewöhnlich das In Verbindung treten mit Ihnen, um Ihre Schulden zu besprechen oder Geld von Ihnen zu sammeln hnen. Einige Länder einlaufen Gläubiger, die versuchen zu sammeln, Schulden während des Bankrottverfahrens das Gesetz n.

Eine andere von einem Insolvenzverfahren zu erwarten Sache, ist eine Anforderung, Details über Ihre Finanzen bekanntzumachen. Sie müssen gewöhnlich exakte Information über Ihr Einkommen zur Verfügung stellen. Dieses kann Geld, das Sie von einem Job, aber erwerben auch unverdientes Einkommen nicht nur einschließen. Ebenso wenn Sie ein Geschäft, selbst wenn es nicht Ihre primäre Quelle des Einkommens ist, Sie müssen wahrscheinlich Dokumente mit dem Gericht, die besitzen auf dem Geld, das Sie vom Geschäft, erwerben alle mögliche Mengen, Sie beziehen und schuldig sind, Geld teilen Sie erwartet, zu zahlen den Verkäufern und den Sektorgläubigern.

Gerade während Sie Einkommensinformationen zum Gericht während der Insolvenzverfahren zur Verfügung stellen müssen, müssen Sie Details über Ihre Anlagegüter auch bekanntmachen. Sie können eine Liste Ihrer Anlagegüter zum Gericht während der Insolvenzverfahren zur Verfügung stellen müssen. Das Gericht kann um Dokumente auch bitten, die nicht nur dass Sie ein, bestimmtes Anlagegut zu besitzen, aber auch prüfen zu prüfen, wie viel es ist. In den meisten Plätzen nicht könnend Anlagegüter freigeben, versuchend, sie zu verstecken oder über ihren Wert während der Insolvenzverfahren liegend gilt als ein Verbrechen.

Wenn Sie in Insolvenzverfahren mit.einbezogen, können Sie auch erwarten, Ihr Ersuchen um die Entlastung zu haben, die durch das Gericht genehmigt oder verweigert. In einigen Fällen z.B. kann ein Gericht Ihre Petition genehmigen und Ihre Schulden abzahlen. In anderen jedoch kann es Ihren Antrag genehmigen, Ihre Schulden anstatt umzustrukturieren. In solch einem Fall können Sie Zahlungsvorbereitungen erreichen, die es einfacher bilden, damit Sie das Geld zurückerstatten, das Sie verdanken, aber Sie vermutlich won’t befreit von Ihre Schulden zusammen zahlen.