Was lagert der Unterschied zwischen Daten ein und Handelsnachrichten?

Die einlagernden Daten und die Handelsnachrichten sind zwei Ausdrücke, die eine Sourceschaltung des Durcheinanders sind, inner und äußer von der Informationstechnologie (IT)industrie. Normalerweise bezieht sich die Dateneinlagerung auf die Technologie, die eingesetzt wird, um einen Behälter von Daten wirklich herzustellen. Handelsnachrichten beziehen sich die Werkzeuge und die auf Anwendungen, die in der Analyse und in der Deutung von Daten verwendet werden. Die einlagernden Daten und die Handelsnachrichten sind im Wesentlichen gewachsen und werden prognostiziert, um anhaltendes Wachstum in die Zukunft zu erfahren.

Die Dateneinlagerung wird von zwei Primärwerkzeugen enthalten: Datenbanken und Hardware. In einem Datenlager gibt es die mehrfachen Datenbank- und Datentabellen, die benutzt werden, um Informationen zu speichern. Diese Tabellen werden miteinander durch den Gebrauch von allgemeinen Informationen oder Schlüsseln bezogen. Die Größe eines Datenlagers wird durch die Speicherkapazität der Hardware begrenzt.

Die Hardware, die für ein Datenlager erfordert wird, schließt einen Bediener, Festplattenlaufwerke und Prozessoren mit ein. In den meisten Organisationen ist das Datenlager über das geteilte Netz oder den Intranet zugänglich. Ein Datenarchitekt ist normalerweise für das Gründen der Datenbankstruktur und die Leitung des Prozesses für die Aktualisierung von Daten von den ursprünglichen Quellen verantwortlich.

Handelsnachrichten sind ein Ausdruck, der verwendet wird, um analytische Software zu beschreiben. Die einlagernden Daten und die Handelsnachrichtenlösungen können zusammenarbeiten, um einen Benutzerarmaturenbrett zur Verfügung zu stellen und zu stützen, dass Angebote Informationen zum Benutzer besonders anfertigten. Die Software stellte in einer Handelsnachrichtenlösung einschließt normalerweise die Fähigkeit, große Dateien zu handhaben, Fragen zu verursachen und Reports zu erzeugen zur Verfügung. Ein wichtiger Aspekt jeder möglicher Handelsnachrichtenlösung ist die Brauchbarkeit.

Die Primärunterscheidung zwischen den einlagernden Daten und den Handelsnachrichtenlösungen ist der Zweck. Ein Datenlager ist entworfen, um die transactional Daten zu halten und zu stützen, während die Handelsnachrichtenlösung benutzt wird, um auf die Daten zurückzugreifen und zu wiederholen. Diese Ausdrücke häufig werden austauschbar verwendet, aber sehr verschiedene Sachen bedeuten.

Belegschaftsmitglieder, die mit den einlagernden Daten arbeiten und Handelsnachrichtenwerkzeuge müssen eine Kombination der Informationstechnologiefähigkeiten gewöhnlich haben. Er oder sie müssen in der Lage sein, die Technologie, von einer Hardware und von der Software-Perspektive zu handhaben und zu stützen. Zusätzliche Fähigkeiten für die Daten, die Personal umfassen einlagern normalerweise, Management der relationalen Datenbasis und Kreation der Datenbankstrukturen. Handelsnachrichtenpersonal muss Training in den Statistiken und in der Mathematik, sowie Programm-Logik normalerweise haben.

Das Wachstum in den Daten, die einlagern und in den Handelsnachrichten liegt an der Reife der Geschäftstechnologielösungen. Während Organisationen transactional Daten ansammelten, benötigten sie eine Weise, auf diese Daten auf eine sinnvolle Art zurückzugreifen. Diese Werkzeuge werden benutzt, um Reports zu verursachen, die Tendenzen kennzeichnen und helfen können, stichhaltige Geschäftsentscheidungen zu informieren.