Was modelliert Kompetenz?

Das Kompetenzmodellieren beschreibt ein strategisches Geschäftsverfahren, das für das Wählen der neuen Angestellter bestimmt. Geschäfte möchten im Allgemeinen so leistungsfähig sein, wie sie vielleicht können, und die besten Angestellten einzustellen ist häufig eine höchste Gruppenstufe zum Erfolg. Firmagebrauchkompetenz, die modelliert, um festzustellen, welche Qualitäten und Fähigkeiten für Erfolg in jeder verschiedenen Jobposition am wichtigsten sind. Sobald sie diese Daten haben, können sie sie verwenden, um anstellenentscheidungen und andere strategische Änderungen vorzunehmen.

Wenn eine Firma die modellierende Kompetenz anfängt, hat sie ein paar verschiedene Wahlen. Sie kann entweder eine Studie seiner eigenen Angestellten durchführen, oder sie kann Daten vom Leute who’ve kaufen, das bereits den Prozess durchgelaufen. Die erste Option ist im Allgemeinen zum genauen Geschäftsmodell spezifischer, während die Sekunde einfacher und weniger teuer sein konnte. Die Wahl abhängt häufig von der Einzigartigkeit der Geschäfts- und Forschungsverwendbarkeit d.

Wenn eine Firma entscheidet, seine eigene Forschung zu tun, beginnt sie im Allgemeinen, indem sie herausfinden, die Angestellte in jeder Position am erfolgreichsten sind. Dann hindurchführte it’ll jene Leute durch einen Satz Tests te, um festzustellen, welche Qualitäten sie haben. Dieses einschließt Informationen über ihre Psychologie sowie ihren Hintergrund und Fähigkeiten nd. Die Firma konnte Anwärter nach spezifischen Elementen ihrer Annäherung zum Job auch fragen.

Sobald die Firma alle diese Daten hat, analysiert sie sie und sucht nach Mustern, die diese Einzelpersonen möglicherweise veranlassen konnten, in ihren jeweiligen Positionen besonders erfolgreich zu sein. Z.B. kann das Geschäft feststellen, dass erfolgreiche auf lagermanager neigen, irgendein spezifisches Pers5onlichkeitmerkmal oder eine Annäherung zum Beschäftigen Konflikt oder eine große Fähigkeit für Mathematik zu haben. Die Qualitäten konnten abhängig von der Position sehr unterschiedlich sein.

Sobald eine Firma etwas modellierende Kompetenz getan, muss sie eine Weise herausfinden, Angestellte mit diesen Qualitäten zu kennzeichnen. Dieses kann verhältnismäßig formlos sein, oder es könnte, abhängig von der Annäherung des spezifischen Geschäfts zu prüfen mit.einbeziehen. Das Geschäft kann seine Hintergrundanforderungen für bestimmte Positionen auch ändern.

Einige Firmen verwenden die Kompetenz, die modelliert, um ihre schwächeren Ausführenden zu verbessern. Sie können die Kurse verursachen, die entworfen, um bestimmte Kompetenzen zu den Angestellten zuzuteilen, die sie z.Z. ermangeln. Diese Annäherung konnte diese Angestellten nicht in Experten immer bilden, aber sie könnte der Firma einen geringfügigen Rand geben. Es gibt auch Firmen, die Angestellte feuern, die zu weiter Kurzschluss ihrer Kompetenzmodelle fallen. Dieses kann auf einer ziemlich massiven Skala über einer großen Firma als Teil einer strategischen Überholung sogar geschehen.