Was sind Confiscatory Steuern?

Eine der möglicherweise umstrittenen Ausgaben, wenn sie die Regierung des Landes kommt, ist die der Besteuerung. Möglicherweise sind die umstrittensten Steuern die, die einige confiscatory Steuern nennen. Diese Art der Besteuerung ist ein wenig schwierig, auf eine quantitative Art zu definieren, aber im Allgemeinen sind sie jene Steuern, die als ihr Primärziel haben, nicht Einkommenserzeugung, aber Zielen einer bestimmten Einkommensstufe mit hoher Rate der Besteuerung. Hohe Steuersätze sind ziemlich subjektiv, aber es ist häufig einfach, die Absicht bestimmter Steuerrechte als seiend zu sehen die Beschlagnahmung des Geldes, besonders vom wohlhabenden.

Während der Geschichte der Besteuerung, verwendet worden Steuern manchmal von den Regierungen, um bestimmtes Verhalten anzuregen oder zu entmutigen. Dieses ist auf keinen Fall eine neue Strategie oder ein nicht vertrautes. Zum Beispiel in den Vereinigten Staaten, zusätzlich zu den Verkaufssteuern, besteuert einige Produkte, die der Gesellschaft, wie Zigaretten erkannten Schaden verursachen, mit hoher Rate, um ihren Kauf zu entmutigen.

Diese Verbrauchssteuern oder „Sündensteuern,“, während sie manchmal benannt, auf der Bundesebene am Ort erhoben werden oder können, aber sehr allgemein sind. Am anderen Ende des Spektrums, sind viele Arten barmherzige Abgaben auf der Bundesebene absetzbar. Dieser Steuerabzug bedeutet, um Abgaben zu den barmherzigen Organisationen anzuregen, die als Erbringen einer wertvollen Dienstleistung Gesellschaft angesehen.

Confiscatory Steuern gehen ein Schritt über einfach Verhaltensanreizen hinaus und sind normalerweise ein Versuch, erkanntes Unrecht, während gleichzeitig using die Steuerkennziffer zu beheben oder zu bestrafen, um eine leistungsfähige politische Erklärung abzugeben. Sie können als Antwort zum allgemeinen Verbrechen über bestimmten Ereignissen oder während ein Teil eines größeren Planes von einer politischen Partei für das Ändern der Weise in einigen Fällen eingeführt werden, in der Besteuerung ausgeübt. Kontroverse und hitzige Debatte umgeben häufig die Implementierung von confiscatory Steuern.

Der Widerspruch über confiscatory Steuern kommt von den starken Überzeugungen von denen über dem politischen Spektrum. Zum Beispiel sehen einige Gesetzgeber ihn als die Aufgabe der Regierung, um Sozialunrecht wieder anzuziehen und sehen confiscatory Steuern als effektive Art, dieses zu vollenden. Einerseits anderer Meinung sind einige mit diesen Steuern auf der Grundlage von Ideologie und sagen, dass die korrekte Rolle der Besteuerung nicht, bestimmtes Verhalten zu bestrafen oder anzuregen ist, aber, Einkommen für notwendige Regierungsunkosten zu erzeugen. Sie können auch unterstreichen, dass, wenn ein Steuersatz hoch genug ist, er im Wesentlichen aussichtslos wird. Das heißt, ist das Einkommen, das besteuert, nicht mehr wert die Bemühung, da der Steuerzahler, erhält so wenig von ihm irgendwie zu halten, und wenig zu keiner Staatseinkunft zu produzieren erzeugt.