Was sind Duftstoff-Prüfvorrichtungen?

Viele Firmen benutzen Duftstoffprüfvorrichtungen, um ihr Produkt zu annoncieren und Käufer anzuspornen, einen Kauf abzuschließen. Die Duftstoffprüfvorrichtungen sind normalerweise die kleinen Behälter Duftstoff gelegt oder nahe am Punkt des Duftstoffvorrates in einen Speicher. Käufer sind in der Lage, den Duftstoff zu versuchen während im Speicher, und wenn sie den Geruch mögen, können sie eine Flasche von ihren Selbst dann kaufen. Gewöhnlich markiert „nicht für Weiterverkauf,“ sind die Duftstoffprüfvorrichtungen eine Weise, damit Hersteller dem Käufer eine tatsächliche Probe des Produktes an keiner Gebühr geben. Viele Hersteller der Düfte der Frauen haben solchen Erfolg mit den Prüfvorrichtungen gehabt, dass Düfte vieler Männer jetzt als Prüfvorrichtungen in den feineren Kaufhäusern angeboten werden.

Während sie gewöhnlich im kleineren Verpacken gelegt werden, werden einige Duftstoffprüfvorrichtungen in den viel größer als typischen Zufuhren benutzt. Dieses darf eine grössere Anzahl von Proben ohne Furcht vor heraus laufen angeboten werden. Einige Hersteller und Käufer glauben gleich, als ob die größeren Behälter nicht genau den tatsächlichen Geruch des Duftstoffes darstellen. Aus diesem Grund lehnen viele der Spitzenhersteller ab, ein neues Produkt in allem anders als eine kleine Flasche einzuführen. Während die meisten Duftstoffprüfvorrichtungen mit einem weichen Papiermuster kommen, in dem, den Duftstoff zu sprühen oder anzuwenden, die meisten Käufer den Geruch direkt an ihrer Haut anwenden, um eine realistischere Richtung des Dufts auf ihren Körpern zu empfangen.

Viele Düfte nehmen auf einem bestimmten Geruch, wenn sie auf die menschliche Haut zugetroffen werden. Indem er das Produkt in einer Probeweise anwendet, kann der Verbraucher eine Richtung der Mischung mit ihrer eigenen persönlichen Chemie erhalten. Die Duftstoffprüfvorrichtungen erledigen die Arbeit, die einmal von den menschlichen Angestellten durchgeführt wurde. Ein Verbraucher pflegte, von einem Angestellten des Speichers oder vom Duftstoffverteiler genähert zu werden und gefragt zu werden, ob sie das Produkt probieren möchte. Jetzt können Verbraucher sich helfen, indem sie Duftstoffprüfvorrichtungen verwenden, um einen neuen Duft zu probieren.

Kaufleute haben lang gewusst, dass das Angebot einer Probe eines Produktes den Kunden verleiten kann, um einen Kauf abzuschließen, den sie anders nicht abgeschlossen haben würden. Von den Nahrungsmittelproben in der Lebensmittelgeschäftabteilung zu den Duftproben von den Duftstoffprüfvorrichtungen, sind Kaufleute in der Lage, den Kunden in das Abschließen eines leichtfertigen Kaufs auf einem Antrieb zu beeinflussen. Häufig fährt der frische neue Geruch von einer Probe der Person andere Käufer im Bereich, um den Duftstoff auch zu probieren. Dieses kann zu einen Gruppenkauf eines anders übersehenen oder nicht benötigten Produktes führen.

iges Teil jedes wirkungsvollen LeistungsüberwachungSystems.