Was sind Führung-Wirtschaftsindikatoren?

Wirtschaftsindikatoren sind Abbildungen, die Einblick über den Zustand einer Wirtschaft liefern. Es gibt bestimmte Abbildungen, die geglaubt werden, um zu schwanken, bevor der Zustand der Wirtschaft wirklich ändert. Diese bekannt als Führungwirtschaftsindikatoren und schließen Statistiken wie Beschäftigungsquoten, Bruttoinlandsprodukt (GDP) und Vertrauen der Verbraucher ein. Diese Abbildungen können von den Einzelpersonen, von den Politikern und von den Investoren benutzt werden.

Es gibt bestimmte Faktoren, die, festzustellen allgemein verwendet sind, wie die Wirtschaft zurzeit oder zur Verfügung zu stellen Anzeigen tut über, wie sie zukünftig tut. Von dieser Gruppe Wirtschaftsindikatoren, kann mehr auserwählter Satz Faktoren gewählt werden, die geglaubt werden, um vor dem Rest zu ändern. Diese bekannt als Führungwirtschaftsindikatoren. Der Wert dieser Abbildungen ist, dass, wenn Annahmen korrekt sind, sie die Zukunft sind, die im Geschenk verkündet wird und sie zur Verfügung stellen können Anzeige über, was getan werden sollte, um mit bevorstehenden Bedingungen fertig zu werden.

Während muss die Berechnung, analysierend und Führungwirtschaftsindikatoren zu deuten kann schwierig in der Tat sein, die Grundregel von ihnen verstehend nicht sein. Einen Thermometer betrachten. Es ist ein Werkzeug, das die Temperatur zurzeit feststellt, aber innerhalb eines gegebenen Tages kann das Auslesen ändern. Es kann Hinweise über die Zukunft auch zur Verfügung stellen, weil Änderungen innerhalb eines bestimmten Bereiches nur wahrscheinlich sind, also es unrealistisch ist, die Temperatur zu erwarten, um von unter dem Gefrierpunkt zu einer Hitzewelle zu gehen.

Sich vorstellen jedoch wenn die Temperatur an bestimmten Punkten am Tag separat analysiert werden und verwendet werden könnte, um zu zeigen, was die Temperatur zukünftig ist. Jene bestimmten Temperaturen, die lokalisiert wurden, um die Zukunft vorauszusehen, würden die Führungwirtschaftsindikatoren sein.

Eins der wichtigsten Einzelteile in dieser Kategorie ist der GDP. Dieses ist eine Statistik, die feststellt, ob die Niveaus der Produktion von Waren und von Dienstleistungen in einer zugeteilten Zeit geändert hat. Vertrauen der Verbraucher ist ein Maß von, wie Leute glauben oder fungierte in Bezug auf Ausgabengeld. Wenn es wenig Ausgabe gibt, liefert dieses Einblick, dass die Wirtschaft nicht an seiner höchsten Vollkommenheit ist, weil Geld nicht optimal verteilt.

Führungwirtschaftsindikatoren sind zu einigen Gruppen von Personen, obgleich im Allgemeinen aus verschiedenen Gründen wichtig. Beschäftigungsquoten zum Beispiel liefern Einblick auf, wievielen Leute beschäftigt werden, wievielen Leute ihre Jobs verloren und wieviele Jobs wahrscheinlich sind, vorhanden zukünftig zu werden. Für einen Jobsucher können diese Informationen verwendet werden, um ihm zu helfen, festzustellen, wie gut seine Wahrscheinlichkeiten vom Erhalten angestellt sind. Für einen Senator können diese Informationen eine Aufforderung sein, zum einer Schaffung von Arbeitsplätzenstrategie einzuleiten.