Was sind Gebühr Offs?

Gebühr offs sind eine einfache Buchhaltungstrategie, die einer Firma erlaubt, zu entfernen, was offensichtlich Risikokredite von der FirmaBilanz ist. Im Wesentlichen kann eine Gebühr weg verwendet werden, wenn eine gesetzmäßige Schuld offensichtlich nicht vom Schuldner gezahlt werden wird. Das Entfernen der Schuld von der Bilanz und von den Außenständen von der Firma beseitigt nicht die Verpflichtung, damit die Schuld gezahlt werden kann, aber es erlaubt der Firma Betriebsmittel, zu verwenden aufzuhören, um zu versuchen, die Risikokredite zu handhaben.

Gebühr offs zur Verfügung stellen einige andere Vorteile für die Firma. Zuerst beseitigt die Annäherung das Aussehen der Linie Einzelteil auf der Gewinn- und Verlustrechnung für die Korporation. Dies heißt, dass die Schuld nicht als Reineinkommen auf den Finanzaufzeichnungen der Firma erscheint, und da so nicht abhängig von Steuern sind. Dieser Nutzen bedeutet, dass die Firma nicht die weiteren Verluste wegen der Störung des Gläubigers, die hervorragende Verschuldung zu ehren und zu zahlen erleidet.

Zweitens machen Gebühr offs es möglich, damit die Buchhaltungmannschaft nicht mehr das Versuchen beschäftigen muss, die Schuld zu handhaben. Stattdessen konzentrieren Personen innerhalb der Organisation, die dem Sammeln des bestehenden Kredites eingeweiht, auf den Versuch, alles oder zum Teil der Risikokredite schließlich zurückzugewinnen. In einigen Fällen kann die Firma beschließen, die Ansammlungsbemühung auszulagern. Wenn dieses der Fall ist, muss die Firma die Menge des Einzelteils nicht adressieren, bis die Schuld gesammelt und die Kapital durch das Inkassobüro zur Korporation nachgeschickt.

Viele Firmen beachten, dass die Wahrscheinlichkeiten für Risikokredite immer anwesend sind. Aus diesem Grund ist es nicht ungewöhnlich, damit Korporationen eine Schätzung von Gebühr offs in das jährliche Betriebsbudget aufbauen. Diese Abbildung berechnet häufig using eine Kombination der historischen Daten, der Industrietendenzen und aller möglicher Informationen, die die Korporation über bevorstehende Wirtschaftslage haben kann, die die Fähigkeit der Klientenunterseite nachteilig auswirken kann, für die übertragenen Dienstleistungen zu zahlen. Während die meisten Firmen normalerweise heraus das Finanzjahr mit den tatsächlichen Gebühr offs schließen, die weniger als die hervorstehende Menge betragen, bietet die Strategie mindestens ein weiteres Niveau Schutz für das Gesamtfinanzwohl der Firma.

ness-economy"; ?>